Chiang Rai bestätigt zwei weitere Fälle von COVID -19, die die Quarantäne durch illegale Einreise aus Myanmar umgangen haben

Chiang Rai-

Das Chiang Rai COVID- 19 Zentrum heute (5. Dezemberth) hat zwei weitere inländische Fälle bestätigt, in denen Patienten die Quarantäne übersprungen haben, indem sie illegal über die natürlichen Grenzen in Mae Sai nach Thailand eingereist sind und Berichten zufolge auch einen Nachtclub in Mae Sai besucht haben.

Der Direktor des Amtes für öffentliche Gesundheit von Chiang Rai, Dr. Totthep Boonthong, berichtete, dass die 10th und 11th Kürzlich bestätigte Fälle von Covid-19 in Chiang Rai sind sowohl weiblich als auch 25 Jahre alt.

Sie arbeiteten in einem Hotel in Tachileik in Myanmar. Sie wurden am 28. November nach Thailand geschmuggelt.th nach ihren Aussagen gegenüber den thailändischen Behörden.

Sie gaben auch zu, dass sie einen Nachtclub in Maesot und einen Markt besuchten und sich nicht selbst isolierten, obwohl ihnen bewusst war, dass sie möglicherweise Covid-19 ausgesetzt waren.

Sie begannen am 29. November Symptome zu habenth bevor Sie sich Anfang dieses Monats an medizinische Beamte für einen Covid-19-Test wenden.

Dr. Totthep bemerkte: "Sie haben jedoch nur in kleinen Gruppen mit geringem Risiko Kontakt aufgenommen und hatten trotz des Besuchs öffentlicher Orte nur begrenzte Kontakte mit hohem Risiko".

"Bei insgesamt elf bestätigten Fällen in Chiang Rai in der gegenwärtigen Situation waren fünf von ihnen in lokale staatliche Quarantänestationen an der Grenze eingedrungen und nicht der Öffentlichkeit ausgesetzt". Er fügte hinzu.

Täglich werden Hunderte von Tests an der Öffentlichkeit und an Kontakten der bestätigten Fälle durchgeführt, ohne dass bisher positive Ergebnisse erzielt wurden.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie mit uns werben oder sich erkundigen, ob wir für Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihren lokalen Sport usw. werben? Senden Sie uns eine E-Mail an Sales@ThePattayaNews.com

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter Pattayanewseditor@gmail.com

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)