586-Millionen-Baht-Projekt zum Ausbau des Jomtien-Strandes zur Lösung von Erosionsproblemen geht weiter

Jomtien, Pattaya, Chonburi-

Das Pattaya Marine Department fügt mit einem Budget von 586 Millionen Baht mehr Sand am Strand von Jomtien hinzu, um die Probleme der Stranderosion zu lösen.

Ein Update-Meeting fand gestern in Jomtien statt und wurde vom Generaldirektor des Marine Departments, Wittaya Yamuang, und dem stellvertretenden Bürgermeister von Pattaya, Banlue Kunlawanich, geleitet.

Herr Wittaya sagte gegenüber The Pattaya News: "Nachdem eine Machbarkeitsstudie durchgeführt wurde, ist die Vermehrung des Sandes der beste Weg, um den Strand zu renovieren und die Erosion des Strandes in Jomtien zu verhindern."

"Für die erste Phase, die 3,5 Kilometer entlang des Jomtien Beach am Südende von Na Jomtien umfasst, haben wir ein Budget von 586.047.000 Baht."

"Wir haben eine italienisch-thailändische Entwicklungsgesellschaft mit diesem Projekt beauftragt. Der Projektvertrag hat am 30. Mai begonnenth, 2020 bis zum 15. November 2022 und beträgt insgesamt 900 Tage."

"Der Sand wird von der Insel Rang Kwean entnommen, die etwa 15 Kilometer vom Jomtien Beach entfernt ist. Es ist der gleiche Sand, den wir für den Pattaya Beach genommen haben. Das Ziel ist es, eine ähnliche Strandgröße für den Jomtien Beach zu haben, auf die der Pattaya Beach erweitert wurde."

"Wenn das Projekt abgeschlossen ist, wird der Strand etwa 50 Meter breit sein."

"Der Erfolg der Strandsanierung durch die Erhöhung des Sandes auf einer Länge von 2,8 Kilometern am Strand von Pattaya führte zu einem durchweg positiven Feedback, und wir hoffen, dass wir dasselbe für Jomtien erreichen können. Touristen, Strandbetreiber und Verkäufer sind mit dieser Lösung zufrieden." fuhr Wittaya fort.

"Auf diese Weise wollen wir die zukünftige Tourismusindustrie in Pattaya unterstützen. Wir haben geschätzt, dass mindestens neun Millionen Touristen pro Jahr Pattaya und Jomtien besuchen werden, wenn die Covid-19-Situation vollständig abklingt, was mehr als 60.000 Millionen Baht pro Jahr generieren wird." sagte Wittaya und merkte an, dass Pattaya im Jahr 2019 über neun Millionen Touristen begrüßte und die neunzehnte meistbesuchte Stadt der Welt war.

Senden
Benutzer-Bewertung
4.5 (2 Stimmen)