Motorradfahrer kauft Lebensmittel für seine jungen Zwillingssöhne, die bei einem Unfall mit Fahrerflucht in Chonburi getötet wurden

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

Chonburi-

Ein Motorradfahrer wurde noch am Unfallort für tot erklärt, nachdem er in Mueang Chonburi mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper zusammengestoßen war. Der Lkw-Fahrer flüchtete zunächst vom Unfallort, bevor die Polizei ihn drei Kilometer entfernt erwischte.

Die Polizei von Mueang Chonburi wurde am Sonntag, den 29. November, nach dem Mittag über den Unfall auf der Überführung Nummer 7, Abschnitt 2 im Unterbezirk Baan Suan informiert.

Als die Rettungskräfte am Tatort eintrafen, fanden sie die Leiche des Motorradfahrers Supachock Choorit, 30, in der Nähe seines beschädigten Motorrads. Eier und Küchenutensilien wurden in der Nähe verstreut gefunden, da er Lebensmittel transportiert hatte.

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

Eine Zeugin, Frau Warakorn Kerdnongmon, 39, sagte der Polizei, sie habe gesehen, wie der entgegenkommende Sattelzug in das Motorrad krachte und den Fahrer überfuhr.

Der Fahrer raste mit seinem Lkw davon. Warakorn machte ein Foto des Lkw, mit dem die Polizei den Verdächtigen ausfindig machen konnte.

Die aufgewühlte Ehefrau des Motorradfahrers, die ihren Mann am Tatort besuchte, sagte der Pattaya News: "Mein Mann ging los, um Essen und Spielzeug für unsere sechs Monate alten Zwillingssöhne zu kaufen."

Der Fahrer, Herr Noppakao Kemgnern, 42, wurde mit dem Lkw drei Kilometer vom Tatort entfernt erwischt.

Er sagte der Polizei, dass dem Lkw das Benzin ausgegangen sei. Er hatte Angst, dass er, wenn er in die richtige Richtung fuhr, nicht an der Tankstelle ankommen würde. Er behauptete, er habe nicht die Absicht gehabt, in die entgegengesetzte Richtung zu fahren. Er sagte auch, er habe nicht weglaufen wollen, sondern sei in Panik geraten.

Die Polizei sagte, dass der Fahrer mit Anklagen wegen rücksichtslosem Fahren mit Todesfolge und Fahrerflucht konfrontiert ist.

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie mit uns werben oder sich erkundigen, ob wir für Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihren lokalen Sport usw. werben? Senden Sie uns eine E-Mail an Sales@ThePattayaNews.com

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter Pattayanewseditor@gmail.com

Senden
Benutzer-Bewertung
4 (1 Abstimmung)