Feuerwerksfestival in Pattaya: Pattaya brummt, die Hotels sind voll und viele Veranstaltungsorte ausgelastet

Pattaya, Thailand -

Das Pattaya Fireworks Festival sah Zehntausende von Menschen in den Ferienort strömen, was zweifellos das belebteste Wochenende in Pattaya seit der Zeit vor der Covid-19-Pandemie war.

Zehntausende von Menschen besuchten den Strand für das zweitägige Feuerwerksevent, das auch Konzerte von großen thailändischen Bands wie Big Ass, Mean, Boom Boom Cash und Buddha Bless beinhaltete. Die Veranstaltung bot auch kulturelle Shows, eine Marschkapelle und Dutzende von Essensverkäufern, die die Länge des Strandes bedeckten, viele von ihnen schienen während der Veranstaltung ein stetiges Geschäft zu machen.

Unternehmungslustige Strandkorb-Verkäufer freuten sich, denn sie vermieteten ihre Strandkörbe für die gesamte Messe und fast jeder Verkäufer in der Nähe des Endes von Süd-Pattaya war komplett ausgebucht.

Hotelbesitzer berichteten über die Eastern Seaboard Hotel Association, dass die Mehrheit der geöffneten Hotels in Pattaya eine Auslastung von 100% hatte, besonders die an Jomtien und Pattaya Beaches. Meeresfrüchte-Restaurants, Thai-Pubs, Nachtclubs, Einkaufszentren, Nachtmärkte, Thai-BBQ-Restaurants und andere bei einheimischen Thais beliebte Lokale waren am Wochenende sehr gut besucht, und die Geschäftsinhaber sahen dringend benötigte Einnahmen. Baht-Busse und Motorradtaxifahrer waren während der gesamten Veranstaltung sehr beschäftigt und erzielten dringend benötigte Einnahmen.

Sogar einige dem Ausland zugewandte Geschäfte, die normalerweise keinen großen Aufschwung durch inländische thailändische Veranstaltungen erleben, wie die Bierbars an der Beach Road, waren sehr beschäftigt mit Kunden, die sich das Feuerwerk ansahen, und einige westliche Restaurants an der Beach Road wie Hooters, Wine Connection, Bon Chon und Sizzler waren ebenfalls viel besser ausgelastet als zuvor, was auf die Covid-19-Pandemie und den Mangel an ausländischen Touristen zurückzuführen ist.

Auf der anderen Seite der Medaille berichteten die Bars mit Blick auf Ausländer, die nicht am Strand liegen, wie z.B. in der Soi Buakhao, LK Metro, Soi 6,7,8 und anderen Gegenden, nicht von signifikant höheren Einnahmen als Folge der Veranstaltung, obwohl einige angaben, dass Ausländer, die aus Bangkok und anderen Teilen Thailands kamen, etwas dazu beitrugen.

Auf das Feuerwerk folgen in den nächsten Wochen viele weitere Veranstaltungen, wie der Pattaya Jet Ski World Cup am kommenden Wochenende in Jomtien und das Pattaya Music Festival in der darauffolgenden Woche, das ebenfalls Tausende nach Pattaya bringen soll. Danach folgt der Grand Flight Competition, das größte Vogelrennen der Welt, am Bali Hai Pier Ende Dezember und schließlich das New Year Countdown Event.

Geschäftsinhaber würden es natürlich vorziehen, wenn die Grenzen offen wären und die Pandemie abklingen würde, damit internationale ausländische Touristen nach Pattaya zurückkehren können, aber für den Moment haben die Wochenendveranstaltungen für viele einen Anfang gemacht.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)