TAT schlägt Matchmaker-ähnliche Tourismus-Agenda "Single Travel Route" vor, um einheimische Singles anzuziehen und den Inlandstourismus zu verbessern

National -

Die Tourism Authority of Thailand (TAT) hat eine neue Idee zur Verbesserung des thailändischen Tourismus ins Leben gerufen, indem sie ein Matchmaker-ähnliches Reiseprogramm für einheimische Singles fördert, um der Einsamkeit zu entkommen und auf Reisen nach Liebe zu suchen.

Thapanee Kiatphaibool, TAT-Exekutivdirektor für Tourismusprodukte, sagte der Presse Anfang dieser Woche, am 23. November, dass TAT geplant hat, touristische Routen zu entwickeln und nach neuen, einzigartigen Touristenattraktionen zu suchen, um mehr Touristen in spezifischeren Gruppen anzulocken, die die lokalen Reiseziele im Jahr 2021 besuchen sollen, und das ist der Zeitpunkt, an dem Gruppen von thailändischen Einzeltouristen in den Dialog kommen werden.

Die "Single Travel Route" (wörtlicher Titel) wird für Luft- und Wassertransportrouten für alleinreisende Touristen eingerichtet, um an vielen Aktivitäten teilzunehmen, wie z.B. Kreuzfahrten auf dem Chao Phraya Fluss, um Tempel zu besuchen und den Buddha-Statuen vorläufige Ehrerbietung zu erweisen und Verdienst zu machen.

TAT ist bereits in Gesprächen mit den Bootsbetreibern in der Hauptstadt und erwartet, dass das Programm Anfang 2021 starten kann, so der Geschäftsführer.

Thapanee sagte der Presse: "Wir glauben, dass dies eine gute Idee ist, damit nur alleinstehende Menschen auf der Route reisen und die Chancen, neue Leute kennenzulernen, erhöhen. Es wird Touristen, die sich der Reise anschließen, eine Chance geben, ihre Liebe vor dem Februar zu erfüllen, der der Monat der Liebe ist."

Darüber hinaus hat das TAT gemeinsam mit Thai Airways einen weiteren verdienstbasierten Tourismus oder eine "Faith Tour" gefördert, bei der Touristen im Flugzeug für den Verdienst des Buddha-Bildes beten dürfen, während sie über bekannte Tempel im Land geflogen werden.

Thapanee fügte hinzu: "Dieser Vorschlag des verdienstbasierten Tourismus wird es Touristen ermöglichen, an Bord der großen Flugzeuge von Thai Airways wie dem Airbus A380 zu sein, der normalerweise nicht im Inland eingesetzt wird. Der Flug wird auch den Handel mit Amuletten und anderen Glaubenswaren im Flugzeug anbieten."

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie mit uns werben oder sich erkundigen, ob wir für Ihr Unternehmen, Ihre Veranstaltung, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihren lokalen Sport usw. werben? Senden Sie uns eine E-Mail an Sales@ThePattayaNews.com

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter Pattayanewseditor@gmail.com

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)