Bewaffneter Mann raubt Kaufhaus Chonburi aus und entkommt mit Gold im Wert von 200.000 Baht, das immer noch auf freiem Fuß ist - VIDEO

Si Racha, Chonburi-

Die Polizei von Laem Chabang fahndet nach einem männlichen Verdächtigen, der als bewaffnet und gefährlich bezeichnet wird, nachdem er gestern in Si Racha ein Kaufhaus in Chonburi mit vorgehaltener Waffe überfallen hat und mit Gold im Gesamtwert von ca. 200.000 Baht entkam.

Oberstleutnant Khajornsak Somwang von der Polizei in Laem Chabang wurde gestern Abend (23. November) um 18:30 Uhr über den Vorfall informiert.rd) im Goldgeschäft "Golden 99" in einem Kaufhaus im Thung Sukhla Sub-Distrikt.

Beamte und The Pattaya News kamen in dem Goldgeschäft an und fanden drei erschütterte, aber unverletzte Mitarbeiterinnen vor.

CCTV-Aufnahmen zeigen, dass der männliche Verdächtige eine Handfeuerwaffe benutzte, um die Angestellten zu bedrohen. Er forderte Gold, bevor er mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr.

Mitarbeiter des Goldladens sagten der Polizei, dass der Verdächtige mit etwa 200.000 Baht in Gold entkam.

Die Polizei von Laem Chabang fahndet nun nach dem Verdächtigen und geht mit Hilfe von Überwachungsaufnahmen mehreren vielversprechenden Spuren nach, wie sie sagen.

VIDEO: Burapa News Dot Com

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseParlerSchwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren

 

 

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)