Limousine auf Fußgänger- und Motorradbrücke in Chonburi fahrend aufgefunden

FOTO: Kittipot Chonsiriphong

Chonburi-

Eine Limousine wurde Anfang dieser Woche auf einer Brücke, die nur für Fußgänger und Motorräder gedacht ist, in Ban Bueng gefunden.

Ein Motorradfahrer, Mr. Kittiphong Chonsiripong, sagte gegenüber The Pattaya News: "Die Brücke ist in der Nähe der Big C Ban Bueng-Filiale."

"Die Brücke wird nur von Motorrädern benutzt, um eine Wende zu machen, da sie sehr schmal ist. Ich habe hier noch nie ein Auto gesehen."

FOTO: Kittipot Chonsiriphong

"Der Fahrer der kleinen Limousine war eine Frau, aber ich bin nicht sicher, ob sie berauscht war. "fügte Kittiphong hinzu.

FOTO: Kittipot Chonsiriphong

Ein Anwohner, Herr Paiboon Trisart, 45, sagte Reportern: "In den letzten zehn Jahren habe ich noch nie ein Auto auf dieser Brücke wenden sehen."

Der Bürgermeister von Ban Bueng, Herr Surasit Kangwonkit, meldete sich zu Wort, nachdem der Vorfall in den thailändischen sozialen Medien viral ging und erklärte gegenüber Reportern: "Diese Brücke ist nur für Motorräder und Fußgänger."

"Nach diesem Vorfall werden wir jedoch Schilder aufstellen müssen, um die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass die Brücke nicht für Autos bestimmt ist. Wir arbeiten auch daran, die Fahrerin auf dem Filmmaterial zu identifizieren, um mit ihr zu sprechen." schloss Surasit.

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseParlerSchwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)