TAT lanciert "Expat Travel Bonus"-Kampagne, Sonderangebote nur für Expats in Thailand

Der folgende Text ist eine Pressemitteilung der thailändischen Tourismusbehörde, die uns zur Verfügung gestellt wurde und für die wir die Erlaubnis haben, sie in vollem Umfang wiederzugeben. Die Texte und Gedanken sind ihre eigenen.

Bangkok, 13. November, 2020 - Die Tourism Authority of Thailand (TAT) hat in Zusammenarbeit mit der Thai Hotels Association (THA) und den Airline-Partnern - Bangkok Airways, Air Asia und Nok Air - die Kampagne "Expat Travel Bonus" ins Leben gerufen, um ausländischen Residenten in Thailand besondere Angebote zu machen.

Herr Chattan Kunjara Na Ayudhya, stellvertretender TAT-Gouverneur für internationales Marketing - Asien und Südpazifik, sagte: "In Thailand hat der Expat-Markt ein großes Potenzial, daher hoffen wir, dass diese Kampagne mehr Expats dazu ermutigt, Thailand zu erkunden und Unterstützung für unsere Hotelbranche zu zeigen."

Die THA und die Fluggesellschaften bieten in Thailand ansässigen Expats exklusive Werbeaktionen und Sonderangebote an. Ein Sonderrabatt für Flugpreise und Pauschalangebote wird nur bei Direktbuchung in den teilnehmenden Hotels und Fluggesellschaften gewährt.

Die Kampagne bietet einen sofortigen Rabatt von 1.000 Baht für das Zimmer pro gebuchter Nacht in einem der mehr als 300 teilnehmenden Hotels an Orten im ganzen Land. Je mehr Nächte gebucht werden, desto höher ist der angebotene Rabatt.

Um einen Aufenthalt zu buchen und den Bonus zu erhalten, wird den Expats empfohlen, ihr bevorzugtes Hotel aus der Liste der teilnehmenden Hotels zu suchen (https://bit.ly/38yfGoX), die alle THA-Mitglieder sind. Diese Hotels sind offiziell lizenziert und auch nach den Hygienestandards der Amazing Thailand Safety and Health Administration (SHA) zertifiziert. Der Reisepass muss als Nachweis für den Expat-Status vorgelegt werden.

Das Angebot ist nur für Aufenthalte von jetzt bis zum 31. Dezember 2020 gültig. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Einlösungen während des gesamten Aktionszeitraums. Alle Einlösungen basieren auf einer First-Come-First-Serve-Basis. Das Privileg kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Frau Marisa Sukosol Nunbhakdi, Präsidentin der THA, sagte: "Ich freue mich, dass der Verband ein Teil dieser Kampagne sein kann. Da die Reisetätigkeit aus dem Ausland sehr begrenzt ist, brauchen die thailändischen Hotels jede Unterstützung, die sie bekommen können. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt für Expats, einen günstigen Urlaub an verschiedenen erstaunlichen Reisezielen in ganz Thailand zu genießen. Wir sind der TAT sehr dankbar für ihre Unterstützung bei dieser Kampagne."

Senden
Benutzer-Bewertung
3.67 (3 Stimmen)