Junger Motorradfahrer verletzt, nachdem Hund angeblich in Banglamung über die Strasse rannte

Pattaya-

Ein jugendlicher Fahrer hat sich mittelschwere Verletzungen zugezogen, nachdem ihm angeblich ein Hund vor sein Motorrad gelaufen war, bevor er am frühen Morgen (17. November) in Banglamung gegen einen Strommast prallteth).

Rettungskräfte wurden um 2:15 Uhr über den Unfall in der Nähe der Bahngleise in der Soi Nern Plubwan informiert.

Sie und The Pattaya News kamen am Tatort an und fanden ein beschädigtes Motorrad in der Nähe eines beschädigten Strommastes am Straßenrand.

Der Fahrer, Herr Nontapan Nilbor, 16 Jahre alt, hatte mehrere Verletzungen erlitten. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Zeugen berichteten den Pattaya News, dass ein streunender Hund vor das Motorrad des Teenagers gesprungen sei und ihn in den Strommast gerammt habe.

Die Polizei überprüft jedoch die Überwachungskameras in der Nähe, um die genaue Unfallursache zu ermitteln.

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)