Junger Fahrer stirbt nach Zusammenstoß seines Pickups mit einem anderen Fahrzeug in Chonburi

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

Chonburi-

Ein junger Fahrer wurde noch am Unfallort für tot erklärt, nachdem er gestern Abend (1. November) in Mueang Chonburi mit hoher Geschwindigkeit in einen Pickup-Truck und eine Limousine verwickelt wurde.st).

Die Polizei von Mueang Chonburi wurde um 20:10 Uhr über den Unfall auf der Straße Baan Suan - Leang Mueang 1 (Ramachu) im Unterbezirk Na Pa informiert.

Als Polizei und Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, fanden sie den umgestürzten Pickup und die Limousine am Straßenrand vor.

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

Der Fahrer des Pickups, Herr Supatchai Chaichompoo, 23, wurde später am Unfallort für tot erklärt.

FOTO: Drachen-Rettungsmannschaft

Ein Zeuge, Herr Saksit Tira, 58, sagte der thailändischen Presse: "Der Pickup fuhr mit sehr hoher Geschwindigkeit, bevor er in die Limousine krachte und sich auf die Straße überschlug."

Der Zustand des Fahrers der Limousine wurde nicht sofort zur Verfügung gestellt.

Die Polizei in Mueang Chonburi überprüft die Videoüberwachung in der Nähe, um die genaue Unfallursache zu ermitteln.

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett

oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)