Die Vereinigten Staaten setzen die Handelsvorteile für einige thailändische Produkte bis Ende des Jahres aus

Welt -

US-Präsident Donald Trump sagte am Freitag, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die Handelsvorteile für bestimmte thailändische Produkte im Rahmen des Generalized System of Preferences (GSP) Programms aussetzen werden. Dies wird am 30. Dezember 2020 in Kraft treten.

Die Entscheidung wurde laut einem Brief von Donald Trump getroffen, weil US-Beamte glauben, dass Thailand keinen gerechten und angemessenen Zugang zu seinen Märkten gewährt.

Daher werden mit der Entscheidung Handelsvorteile ausgesetzt, die bestimmte thailändische Produkte zollfrei machen.

Die thailändische Regierung hat noch keine offizielle Reaktion auf die Aussetzung der Handelsvorteile veröffentlicht, obwohl dies wahrscheinlich Anfang nächster Woche geschehen wird.

Senden
Benutzer-Bewertung
3.83 (6 Stimmen)