Thailändische Regierung veranstaltet einen Video-Design-Wettbewerb für Helmtragen in der Hoffnung, die Verkehrssicherheit zu verbessern

FOTO: MGR Online

Thailand -

Die thailändische Regierung hat angekündigt, einen Design-Wettbewerb für das Tragen von Helmen zu veranstalten, in der Hoffnung, die Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern, mit besonderem Schwerpunkt auf Motorradhelmen.

Der National Council on Social Welfare of Thailand (NCSWT) gab dies heute bekannt und erklärte, dass sie sehr besorgt darüber sind, dass vor allem junge Fahrer keine Motorradhelme im Land tragen. Sie erklärten, dass nach ihren Daten die Statistik der Todesfälle auf Thailands Straßen aufgrund fehlender Helme jährlich steigt.

Deshalb wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem Interessierte kurze, aussagekräftige Videoclips von maximal zwei Minuten Länge erstellen können, die zeigen, warum jemand einen Motorradhelm tragen sollte. Es werden Preise von bis zu 100.000 Baht ausgelobt.

Hier können Sie sich für den Wettbewerb anmelden: www.ncswt.or.th bis zum 30. November.

 

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)