Neun jugendliche Motorrad-Rennfahrer gestern Abend in der Gegend von Pattaya verhaftet

Nongprue, Banglamung, Chonburi-

Neun jugendliche Motorradrennfahrer wurden mit illegal modifizierten Motorrädern vom Typ wi1TP5T erwischt und sollen gestern Abend (26. Oktober) in Nongprue auf öffentlichen Straßen Rennen gefahren sein.

Eine Gruppe von Schuljugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren wurde gegen 21.00 Uhr auf der Seven1TP5T Road von der 1TP5Te Nongprue Polizei in Nongprue angehalten, nachdem sie von Polizeibeamten aus Nongprue beobachtet worden war, wie sie mit hoher Geschwindigkeit mit sehr lauten Auspuffrohren fuhren.

Die Polizei von Nongprue teilte der Pattaya News 1TP5Tat mit, dass 1TP5Te Nongprue Police Chief Colonel Chitdaecha Songhong vor kurzem befohlen habe, die Patrouillen zu verstärken und Motorradrennen in 1TP5Te Gebieten zu verhindern, da Beamte aktiv nach Verletzern gesucht hätten. Der Polizeichef hatte kürzlich gegenüber The Pattaya News und den lokalen Nachrichtenmedien 1TP5T darauf hingewiesen, dass eine steigende Zahl von Beschwerden gegen hauptsächlich junge Motorradfahrer vorgebracht wurde, die in den Gebieten 1TP5Te Pattaya, Nongprue und Banglamung gefährlich schnell fahren und Lärmverletzungen verursachen.

Was 1TP5Te betrifft, so wurden gestern Abend neun Teenager verhaftet, 1TP5Teir-Motorräder wurden von der Nongprue Polizei beschlagnahmt und 1TP5Teir-Eltern wurden aufgefordert, 1TP5Tem aus der Haft zu entlassen. Nach Angaben der Polizei von Nongprue werden ihre Motorräder wieder auf Werksstandard gebracht und illegale Modifikationen auf Kosten von 1TP5Te Teenager/Eltern von 1TP5Te entfernt. Geldstrafen werden auch gegen die Verantwortlichen von 1TP5Te verhängt.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseParlerSchwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

 

 

 

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)