Hausmeister tot in seinem Zimmer in der Gegend von Pattaya aufgefunden

Banglamung, Chonburi-

Die Leiche eines Hausmeisters wurde letzte Nacht (26. Oktober) tot in seinem Zimmer in Banglamung, in der Gegend von Pattaya, gefunden.

Die Polizei von Banglamung wurde um 23:00 Uhr über den Vorfall in einem Gebäude an der Sukhumvit 41 Road in Nongprue informiert.

Rettungskräfte und The Pattaya News kamen am Tatort an und fanden die Leiche des thailändischen Mannes im Alter von etwa sechzig Jahren, dessen Name von den ermittelnden Beamten der Banglamung-Polizei nicht genannt wurde.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann mindestens vier Tage vor der Bergung seiner Leiche gestorben ist. Es gab keine Anzeichen für einen Kampf, eine Auseinandersetzung oder gewaltsames Eindringen in das Zimmer.

Herr Noon Kamkaew, 47, sagte der Polizei, er sei ein Freund des Mannes, der der Hausmeister des Gebäudes war.

 

Herr Noon hatte mehrere Tage lang versucht, seinen Freund zu erreichen, und war gescheitert, so dass er ihn persönlich besuchen wollte. Als er in der Wohnung des Hausmeisters keine Antwort erhielt, beschloss er, die Polizei zu rufen. Der Hausmeister war für ein mehrstöckiges Geschäftshaus zuständig, das derzeit nicht vermietet war.

Der Mann wurde mit dem Gesicht nach unten auf einem Bett in seinem persönlichen Zimmer verstorben gefunden. Seine Leiche wurde für eine Autopsie in ein örtliches Krankenhaus gebracht, um die genaue Todesursache zu ermitteln.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseParlerSchwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

 

Senden
Benutzer-Bewertung
3 (1 Abstimmung)