Thailand empfängt rund 650 ausländische Touristen von Übersee-Yachten, die nach Genehmigung der Regierung nach Thailand reisen werden

National -

Ungefähr 60 Yachten aus Übersee sind nun willkommen, in Thailands Territorium anzulegen, nachdem das Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) letzte Woche die Erlaubnis für Touristen an Bord von Yachten aus Übersee bekannt gab, in das Land zu reisen.

CCSA-Sprecher Taweesin Visanuyothin bestätigte bei einem Pressegespräch, dass zunächst insgesamt 60 Yachten, 27 Superyachten und 33 Kreuzfahrtschiffe mit insgesamt 600-650 ausländischen Passagieren um die Erlaubnis zur Einreise nach Thailand gebeten haben.

Alle Passagiere und Besatzungsmitglieder müssen sich an Bord für 14 Tage in Quarantäne begeben, entsprechend den nationalen Standard-Quarantänebedingungen. Außerdem würden sie vor der Ausschiffung von Gesundheitsbeamten dreimal mit der RT-PCR-Methode auf Covid-19 getestet werden.

Es wird geschätzt, dass alle Touristen und Besatzungen zusammen während ihres einmonatigen Aufenthalts im Königreich rund 2,1 Millionen Baht an Einkommen generieren könnten, so der Sprecher.

Die Ankündigung verrät jedoch keine weiteren Details darüber, von wo aus die Schiffe abfahren werden, sowie über die Visabestimmungen für Touristen und Crewmitglieder, die mit einer Yacht nach Thailand reisen. Die Pattaya News merkt an, dass einige Leser sich bei ihren lokalen Botschaften erkundigt haben und keine direkte Antwort auf die Anforderungen oder wie man sich bewirbt bekommen konnten und dass der Prozess ein "invite only"-Prozess zu sein scheint oder für bestimmte Länder/Orte und nicht offen für jeden mit einer Yacht oder jedes Land.

Vizeadmiral Choengchai Chomchoengphaet, Befehlshaber des Dritten Marinegebietskommandos, sagte der Associated Press, dass alle Yachten zunächst in die Andamanensee fahren sollen, hauptsächlich nach Phuket. Das thailändische Maritime Enforcement Command Center (Thai-MECC) hat ebenfalls Unterstützung vorbereitet, um Touristen und Crewmitglieder zu empfangen.

"Alle Überseeschiffe und ihre Passagiere sind verpflichtet, die strengen Gesundheitsmaßnahmen der Regierung zu befolgen. Das Thai-MECC wird auch den Gesundheitsbehörden helfen, den nationalen sicheren Tourismus zu fördern", erklärte Choengchai.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
1.75 (4 Stimmen)