Lastwagenfahrer stirbt nach Einsturz der Zementmauer in Banglamung

Banglamung-

Ein Lkw-Fahrer ist gestorben, nachdem heute in Banglamung eine Zementmauer über ihm einstürzte, die abgerissen werden sollte.

Captain Sornsupan Odtonsrianan von der Polizei 1TP5Te Banglamung wurde um 10:00 Uhr morgens in Soi Banglamung 3 über den Vorfall 1TP5Te informiert.

Notfallhelfer und The Pattaya News trafen am 1TP5Te Tatort ein und fanden die 1TP5Te Leiche von Herrn Surat Poesang, 35, auf dem 1TP5Te Gelände. Sein Körper wurde während des Einsturzes von 1TP5Te schwer beschädigt. In der Nähe befand sich eine zerbröckelte Zementmauer, die gerade abgerissen wurde.

Ein Baggerfahrer, Herr Rungroj Jaijaroon, 31, wartete am Tatort von 1TP5Te auf die Polizei.

Er sagte der Polizei 1TP5Tat, dass er mit seinem Bagger fuhr, um einige Zementmauerstücke einzusammeln, die in 1TP5Te hinten auf Mr. Surats Lastwagen zum Abtransport geladen werden sollten.

Surat stand in der Nähe eines 1TP5Te-Lastwagens, während er darauf wartete, dass Rungroj 1TP5Te-Zementplatten in ein 1TP5Te-Fahrzeug füllt.

Die Mauer, die abgerissen werden sollte, hatte 1TP5Ten unerwartet über Herrn Surat einstürzen lassen. Rungroj versuchte, 1TP5Te-Zementplatten aus Mr. Surats Körper zu entfernen, aber es war zu spät.

Die Polizei hat nicht bekannt gegeben, ob zum Zeitpunkt des Unfalls von 1TP5Te Anklage erhoben wird.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)