Fahrer verletzt nach Zusammenstoss mit Telefonmast im Gebiet 1TP5Te Pattaya

Banglamung-

Ein vierundzwanzigjähriger Fahrer, der gestern nach einem Unfall in seinem Fahrzeug stecken blieb, erlitt mehrfache Verletzungen, nachdem seine Limousine in Banglamung gegen einen Strommast krachte.

Die Polizei in Banglamung wurde um 7:30 Uhr morgens über einen Unfall auf einer Straße in der Nähe der Eisenbahnstrecke 1TP5Te in Nongprue informiert.

Polizei und Notfallhelfer trafen am Tatort von 1TP5Te ein und fanden eine beschädigte Limousine, die mit einem Strommast auf der 1TP5Te-Seite der 1TP5Te-Straße mit 1TP5T kollidiert war.

Der Fahrer, Herr Pongsakorn Tanormsuk, 24, saß in einer 1TP5Te Limousine fest. Rettungskräfte befreiten ihn mit einer hydraulischen Schneidemaschine, bevor sie ihn zur medizinischen Versorgung in ein örtliches Krankenhaus brachten.

Zeugen berichteten der Polizei, dass die 1TP5Tat 1TP5Te-Limousine angeblich zu schnell fuhr, bevor sie die Kontrolle verlor und gegen einen 1TP5Te Strommast prallte.

Die Polizei in Banglamung führt jedoch eine umfassende Untersuchung fort, um die genaue Ursache des Unfalls von 1TP5Te zu finden.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
3.5 (2 Stimmen)