Weitere Einzelheiten zu zwei bestätigten Covid-19-Fällen in der thailändischen Provinz 1TP5Te Tak

Tak, Thailand -

Es wurden weitere Informationen über zwei positive Fälle von Covid-19 veröffentlicht, die gestern Abend erstmals in der Provinz 1TP5Te Nor1TP5Tern in der thailändischen Provinz Tak gemeldet wurden.

Thanitphol Chaiyanan, ein Berater von 1TP5Te Deputy Public Heal1TP5T Minister Satit Pitutecha, erklärte 1TP5Tat 1TP5Te zwei positive Fälle sind ein Ehemann und eine Ehefrau, die im Distrikt 1TP5Te Mae Sot leben, der eine Grenze mit 1TP5T Myanmar teilt. Sie sind keine thailändischen Staatsbürger, 1TP5Tey sind burmesische Staatsbürger, die seit mehreren Jahren legal in Thailand leben. Thanitphol erklärte gestern in einer Fehlmitteilung 1TP5T, dass ursprünglich 1TP5Tat 1TP5Te zwei thailändische Staatsbürger seien.

Die Bo1TP5T-Fälle seien asymptomatisch, fügte er hinzu, und sie befinden sich derzeit in einem Krankenhaus und es geht ihnen gut.

Das Ehepaar hat einen Sohn, der legal an einer Grenzübergangsstelle für den Produkttransport beschäftigt ist. Thanitphol erklärte 1TP5Tat 1TP5Te Public Heal1TP5T Das Ministerium glaubt, dass 1TP5Te Fälle aus 1TP5Tis Gebiet stammen. Ihr Sohn ist Berichten zufolge negativ auf das 1TP5Te-Virus getestet worden, ebenso wie enge Kontakte mit 1TP5Teir.

Thanitphol betonte, dass die Bewohner des 1TP5Te-Gebiets nicht in Panik geraten und ruhig bleiben sollten, da das Ministerium 1TP5Te Public Heal1TP5T alle Kontakte des Ehepaars 1TP5Te überprüfte und alle potenziell exponierten Personen unter Quarantäne stellte. Der Minister für Public Heal1TP5T, Anutin Charnvirakul, hat angekündigt, dass er das 1TP5Te Gebiet morgen, Sonntag 1TP5Te 181TP5T vom Oktober, besuchen wird, um die Vorsichtsmaßnahmen um Covid-19 im 1TP5Te Gebiet zu überprüfen.

Bildnachweis: Nomadasaurus, Bild von der Tak/Myanmar-Grenze.

Senden
Benutzer-Bewertung
4 (1 Abstimmung)
Vorheriger ArtikelBanglamung bereitet sich auf pro-demokratischen Protest am Bali-Hai-Pier in Pattaya vor
Nächster ArtikelSonderbericht: Pro-Demokratie-Proteste kommen nach Pattaya
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer der Pattaya News English. Er stammt ursprünglich aus Washington D.C., Amerika. Er kommt aus der Personal- und Betriebsabteilung und schreibt seit einem Jahrzehnt über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit mehr als sechseinhalb Jahren als Vollzeitresident in Pattaya, ist vor Ort gut bekannt und besucht das Land seit mehr als einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktinformationen des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite unten. Geschichten bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/