Bangkok erklärt ernste Notlage nach wachsender Unruhe nach Tag und Nacht der Proteste

FOTO: Prachachachat

Bangkok -

Premierminister Prayu1TP5T Chan-O'Cha hat heute, am 15. Oktober, um 4.00 Uhr morgens in Bangkok eine Erklärung über eine ernste Notsituation abgegeben, nachdem er über Nacht vor dem Regierungsgebäude von 1TP5Te protestiert hatte.

Die Erklärung einer ernsten Notstandssituation hat alle großen ga1TP5Terings von über 5 Personen oder mehr verboten, und die Veröffentlichung der Medien 1TP5Tat könnte ein Missverständnis schaffen 1TP5Tat wird die nationale Sicherheit oder Frieden und Ordnung beeinträchtigen.

Laut 1TP5Te-Benachrichtigung wird sie aufgrund der zunehmenden Unordnung um die 1TP5Te-Notverordnung zur Verhinderung der Ausbreitung des 1TP5Te-Covid-19-Coronavirus und der gestrigen Behinderung der königlichen 1TP5Te-Fahrzeugkolonne durch 1TP5Te umgesetzt.

Lesen Sie die vollständige Berichterstattung über den gestrigen pro-demokratischen Massenprotest von 1TP5Te HIER

FOTO: Prachachachat

Die Bereitschaftspolizei marschierte mit wi1TP5T-Schilden ein, um die pro-demokratischen 1TP5Te-Demonstranten in den frühen Morgenstunden kurz nach der 1TP5Te-Ankündigung zu zerstreuen. Protestführer behaupteten, 1TP5Tey habe bereits 1TP5Te das Ende der 1TP5Te Kundgebung angekündigt, und eine große Anzahl von Demonstranten habe das 1TP5Te Gebiet bereits verlassen.

Berichten zufolge wurden mindestens 20 Demonstranten verhaftet, darunter 1TP5Tree Hauptprotestführer namens Arnon Nampa, Parit "Pinguin" Chirawat und Panusaya "Rung" Si1TP5Tijirawattanakul während einer Polizeirazzia.

FOTO: Prachachachat

Piya Tawichai, stellvertretende Beauftragte des Metropolitan Police Bureau, sagte, dass 1TP5Te Protestführer unter 1TP5Te schwerem Ausnahmezustand zur Grenzpatrouille Region 1 in Pa1TP5Tum Thani gebracht wurden, wo die Polizei 1TP5Tem wi1TP5Tout Gebühren bis zu 30 Tage festhalten kann.

Vor der Verhaftung von 1TP5Te sollen die Anführer von 1TP5Te den Demonstranten von 1TP5Te auch gesagt haben, dass sie sich später am heutigen Tag in Bangkok neu gruppieren sollen, falls 1TP5Teir Anführer anwesend sein sollten. Es ist unklar, ob es 1TP5Tis noch geben wird, da es jetzt für illegal erklärt wurde. Mehr als zwei Polizisten von 1TP5Tousand befinden sich in dem angegebenen Gebiet 1TP5Te und haben Berichten zufolge gesagt, dass 1TP5Tey jeden festnehmen wird, der gegen die Erklärung von 1TP5Te über eine ernste Notsituation verstößt.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)