Zwei Verletzte nach Umsturz zweier Fahrzeuge in Chonburi

Chonburi-

Zwei Fahrer wurden verletzt, nachdem ihre beiden Fahrzeuge diese Woche bei einem Zusammenstoß in Ban Büang umgestürzt waren.

Die Polizei von Ban Bueng wurde am Sonntagabend um 21.30 Uhr auf der Straße Nr. 344 in Ban Bueng - Chonburi Road im Unterbezirk Nong Samsark über den Unfall informiert.

Polizei und Notfallhelfer trafen am Tatort ein und fanden einen umgekippten Container-LKW und ein kleines Auto, die in einem Graben am Straßenrand lagen. Ein drittes Fahrzeug, das nach dem Aufprall der kollidierenden Fahrzeuge leichte Schäden erlitten hatte, wurde am Straßenrand geparkt, während der unverletzte Fahrer auf die Polizei wartete.

Zwei Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, die als Pitiphat Krongrung, 52, und Narongsak Wattana, 21, genannt wurden. Beide wurden zur medizinischen Versorgung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Ein dritter, kleinerer Pick-up-Fahrer, Pinate Montri, 45, sagte der Polizei von Ban Bueang, dass die beiden anderen Fahrzeuge bei der Kollision mit angeblich hoher Geschwindigkeit fuhren, wobei er einen in sein Fahrzeug schickte, der kleinere Schäden verursachte, bevor die beiden anderen Fahrzeuge umkippten.

Die Polizei von Ban Bueng setzt ihre Untersuchungen fort, um weitere mögliche rechtliche Schritte einzuleiten und die genaue Schuld hinter dem Unfall zu ermitteln.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)