Koreanischer Mann in Pattaya durch Selbstmord für tot erklärt, nachdem er sich Berichten zufolge vor den Augen seiner Frau das Leben genommen hatte

Nongprue, Banglamung-

Ein koreanischer Mann wurde durch Selbstmord für tot erklärt, der sich Berichten zufolge am frühen Morgen in einem Haus in der Gegend von Banglamung vor den Augen seiner Frau das Leben genommen haben soll.

Oberstleutnant Teetat Tarunjan von der Polizei von Nongprue wurde um 3:30 Uhr morgens in einer Wohnsiedlung in Nongprue über den Vorfall informiert.

Polizei, Rettungskräfte und The Pattaya News trafen im Haus ein und fanden die Leiche des Koreaners, 43, am Boden unter einem Luftkompressor.

(Die Pattaya News halten seinen Namen bis zur Benachrichtigung der Botschaft zurück.) Sein Leichnam wurde in ein örtliches Krankenhaus zur Autopsie und Untersuchung gebracht.

Um seinen Hals wurde ein Seil gefunden. Ein Seil wurde auch unter dem Luftkompressor angebunden gefunden.

Ein Sicherheitsbeamter, dessen Name nicht genannt wurde, erzählte der Polizei in der Wohnsiedlung, dass der koreanische Geschäftsmann mit seiner Frau und seinen zwei Kindern (6 und 8 Jahre alt) lebte.

Die Ehefrau und der Ehemann haben sich angeblich vor mehreren Freunden verbal gestritten, bevor der Koreaner in die Werkstatt ging. Als seine Freunde und seine Frau nach ihm sehen wollten, hing er angeblich am Luftkompressor. Die Art des Streites wurde nicht angegeben.

Freunde des Koreaners hatten seinen Leichnam bereits heruntergezogen, als die Polizei von Nongprue eintraf.

Die Polizei enthüllte, dass es sich bei dem Vorfall um einen Selbstmord handelte, wie das Videomaterial von zu Hause zeigt.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sich deprimiert fühlen, wenden Sie sich bitte an Hilfe. Die Pattaya News schlagen die Samariter von Thailand vor, die hier erreicht werden können:

https://www.facebook.com/Samaritans.Thailand/

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
4 (1 Abstimmung)