Berauschter Fahrer stürzt beim Spielen mit seinem Handy in Pattaya gegen Strommast

Pattaya-

Ein angeblich betrunkener Fahrer ist unverletzt geblieben, nachdem sein Fahrzeug heute Morgen in einen Strommast gerast ist, als er versuchte, sein Mobiltelefon abzuheben.

Captain Tanya Autthong von der Stadtpolizei Pattaya wurde heute Morgen um 4:30 Uhr auf der North Pattaya Road in Naklua über den Unfall informiert.

Polizei, Notfallhelfer und The Pattaya News trafen am Tatort ein und fanden eine beschädigte Limousine auf der Straße nach Nordpattaya.

Der Fahrer, Phuthep Thongmanee, 27, gab gegenüber der Polizei zu, dass er sein Mobiltelefon während der Fahrt und bei der Benutzung des mobilen Geräts auf den Boden seines Fahrzeugs fallen ließ, was gegen thailändisches Recht verstößt.

Er versuchte, es aufzuheben, verlor aber die Kontrolle über sein Fahrzeug, bevor er mitten auf der Straße nach Nordpattaya gegen einen Strommast prallte.

Die Polizei von Pattaya nahm den Verdächtigen fest und brachte ihn auf das Polizeirevier, wo er weiteren Atemalkoholtests unterzogen und möglicherweise angeklagt wurde. Sie gaben seinen genauen vorläufigen Blutalkoholtest nicht bekannt, außer dass sich der Verdächtige am Unfallort als berauscht gemeldet hatte.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf FacebookTwitterGoogle-NachrichtenInstagramTiktokYoutubeInteresseParlerSchwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
4.5 (2 Stimmen)