Der Stadtrat von Pattaya drängt auf rechtliche Schritte, auf Abriss, gegen das umstrittene, verlassene Kondominium Waterfront am Bali-Hai-Pier

FOTO: Sophon Kabelfernsehen

Chonburi -

Choti Chothikamjorn, ein Mitglied des Stadtrates von Pattaya, brachte gestern, am 26. September, in einer Ratssitzung ein Problem im Zusammenhang mit dem rechtlichen Fortschritt des Waterfront-Luxus-Eigentumswohnungsprojektes zur Sprache, da viele Jahre lang keine der früheren Maßnahmen ernsthaft gegen das Problem ergriffen worden waren.

Das Waterfront Suites and Residence ist ein halbfertiges 53-stöckiges Kondominium-Projekt am Bali Hai Pier. Das Projekt wurde 2004 in Angriff genommen und befand sich bis 2014 im Bauprozess, nachdem die Öffentlichkeit wegen der Behinderung der Landschaft Pattayas empört war. Der Bauträger, Bali Hai Co. Ltd. war Berichten zufolge 2017 ebenfalls in Konkurs gegangen, wodurch die Eigentumswohnung aufgegeben wurde und die klassische malerische Aussicht auf den Bali Hai-Pier ruiniert wurde.

Lesen Sie die umstrittene Geschichte des verlassenen Gebäudes HIER

FOTO: Sophon Kabelfernsehen

Zuvor hatte der Präsident des Stadtrates von Pattaya dem Obersten Gerichtshof vorgeschlagen, den Widerruf von drei Eigentumsurkunden anzuordnen und zu prüfen, wie die Bescheinigung über den Landbesitz und die Bescheinigung über die Landnutzung überhaupt ausgestellt wurden.

Obwohl der Gerichtshof von Pattaya den Bau gestoppt und einen rechtmäßigen Abriss angeordnet hat, ist jedes weitere rechtliche Verfahren bezüglich des angeblich unrechtmäßigen Landbesitzes der israelischen Firma Bali Hai Co. Ltd, noch nicht abgeschlossen, was nach Angaben der Bali Hai Company den Abriss des Gebäudes verzögert hat.

FOTO: Sophon Kabelfernsehen

Chris Cherdsuriya, Leiter der Bauaufsichtsbehörde von Pattaya, erklärte, dass die Behörden der Stadt Pattaya auch von der Abteilung für Bauingenieurwesen und der Abteilung für öffentliche Arbeiten abgelehnt wurden, den Abriss des Gebäudes nach der Anordnung des Gerichts fortzusetzen, mit der Behauptung, dass die Abteilungen nicht auf die Berechnung und Schätzung der Gesamtkosten des Abrisses spezialisiert seien.

Die Behörden sind daher dabei, das Kooperationsersuchen weiterzuleiten und mit elf privaten Abrissexperten zu verhandeln, um bald eine Lösung für den hoffentlich baldigen Abriss des Gebäudes zu finden.

FOTO: Sophon Kabelfernsehen

Der Vorsitzende des Stadtrates von Pattaya, Anan Angkanawisan, schloss bei dem Treffen, dass die zuständigen Anwaltskanzleien, statt auf verschiedene Gerichtsverfahren zu warten, eine Untersuchung in erster Linie mit Luftaufnahmen und anderen zusammenhängenden Dokumenten der Angelegenheit einleiten sollten, die analysiert werden können, bevor alle Dokumente und Beweise gesammelt und den Staatsanwälten vorgelegt werden. Dies würde die Beschleunigung einer Vernichtung unterstützen.

Darüber hinaus wurde der Rechtsabteilung Pattayas vorgeschlagen, mit den zuständigen Behörden zusammenzuarbeiten, um einen Plan für eine bessere potentielle Nutzung des Landes in der Zukunft zu erörtern.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
4 (5 Stimmen)