Leser Mailbag: Durchsetzung des Verbots von Schnellbooten und Jetskis am Pattaya Beach, um den Strand für in- und ausländische Touristen attraktiver zu machen

Im Folgenden finden Sie eine Lesermail an Pattayanewseditor@gmail.com. Ihre Meinungen sind ihre eigenen.

Als pensionierter Mitarbeiter einer Fluggesellschaft, der die Welt bereist hat, kann ich sagen, dass der Strand von Pattaya einer der schönsten der Welt ist.  

Dem Bürgermeister und seinen Mitarbeitern gebührt ein GROSSER Dank für die geleistete Arbeit. Der Strandspaziergang mit den Steinarbeiten und Bäumen ist ein Kunstwerk.


ABER, es hat 2 Dinge, die keiner der anderen hat. Motorboote und Jet-Skies, die es unmöglich machen, sich im Wasser sicher zu fühlen. Niemand möchte um Motorboote und insbesondere um Jet-Skies herumschwimmen. Sie sind viel zu gefährlich.

Sie sollten alle Motorboote vom Strand verbieten.
Bitte machen Sie den Strand zu einem Volksstrand und nicht zu einem Strand für Bootsfahrer.

Donald L.

Anmerkung der Redaktion: Vor einigen Jahren setzte die Führung der Stadt Pattaya City das Verbot von Schnellbooten durch, die Kunden am Strand abholen. Da jedoch die geplante Erweiterung des Bali-Hai-Piers nicht abgeschlossen wurde, die das Abholen und Absetzen aller Kunden erforderte, wurde es unmöglich, so die Stadtführung.

Die Stadt hat damit begonnen, die Option eines zweiten Piers, wahrscheinlich in Jomtien, zu prüfen, um zur Lösung dieses Problems beizutragen.

Was die Jet-Skis betrifft, so waren sie viele Jahre lang für regelmäßige Betrügereien in der Gegend um Pattaya bekannt, jedoch gab es etwa ein Jahr nach einem scharfen Vorgehen in dieser Angelegenheit und anhaltenden Beschwerden von Touristen keine Berichte oder Vorfälle.

Senden
Benutzer-Bewertung
3 (2 Stimmen)