Leiche eines Holländers in der Bucht von Pattaya treibend aufgefunden

Pattaya-

Die Leiche eines Holländers wurde heute Abend in der Nähe des Pattaya Beach in der Bucht von Pattaya treibend aufgefunden.

Kapitän Puttarak Sornkamhan von der Stadtpolizei Pattaya wurde benachrichtigt, dass der Ausländer um 19.00 Uhr in der Nähe der Pattaya Walking Street im Süden Pattayas im Meer verschwand.

Rettungskräfte trafen ein und fanden die Leiche mit dem Gesicht nach unten im Wasser. Seine Leiche wurde von Rettungskräften aus dem Wasser gezogen. Die Polizei teilte mit, dass an seiner Leiche keine Anzeichen von Kampf oder Not gefunden wurden.

Die Leiche wurde von der Polizei als ein 74 Jahre alter Mann aus den Niederlanden identifiziert. (Die Pattaya News halten seinen Namen in Erwartung einer Botschaftsbenachrichtigung zurück).

Er trug nur Unterwäsche. Seine thailändische Frau, Frau Sukjai Bungutum, 41, wurde weinend in der Nähe seines Körpers gefunden.

Frau Sukjai sagte: "Mein Mann sagte mir, er wolle schwimmen gehen. Er war nach vielen Stunden noch nicht zurückgekehrt. Ich war besorgt, da er nach einem kürzlichen Unfall persönliche Gesundheitsprobleme hatte.

"Ich rief die Polizei von Pattaya um Hilfe an, bis mir mitgeteilt wurde, dass seine Leiche gefunden wurde. Das sagte sie den Pattaya News.

Es wird jedoch eine Autopsie durchgeführt, um die genaue Todesursache festzustellen.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
3.67 (3 Stimmen)