Lkw-Unfall in Chonburi durch internen Streit verursacht, sagt Fahrer

Chonburi-

Ein Ehepaar hatte Berichten zufolge einen häuslichen Streit, als ihr Pickup gestern in Mueang Chonburi umkippte.

Notfallhelfer wurden um 14.30 Uhr auf einer Autobahn in Na Pa über den Unfall informiert.

Sie und The Pattaya News trafen am Tatort ein und fanden einen umgekippten Kleintransporter auf der Straße.

Der Fahrer, Anucha Kawanich, 30, sagte der Polizei, dass das Paar vom Fischen in Bangsaen zurückfuhr.

Die Frau des Fahrers, die darum bat, nicht namentlich genannt zu werden, erzählte The Pattaya News, dass sie während der Fahrt in einen heftigen verbalen Streit gerieten. Die genaue Art des Streites wurde nicht bekannt gegeben. Ihr Ehemann, der durch den Streit abgelenkt war, wich aus und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, das den Unfall verursachte.

Sie hatten nur leichte Verletzungen erlitten. Die Ehefrau des Fahrers warnte andere Fahrer und Fahrgäste vor Streitigkeiten während der Fahrt.

Der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei von Mueang Chonburi wegen rücksichtslosen Fahrens angeklagt.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
3 (3 Stimmen)