Junger Motorradfahrer nach Überfahren einer Ampel und Zusammenstoss mit einem Auto in Pattaya schwer verletzt

Chonburi -

Ein ortsansässiger Motorradfahrer wurde schwer verletzt, nachdem er heute Morgen an der Kreuzung Paniad Chang im Bezirk Banglamung in Chonburi über eine rote Ampel gefahren und in eine Limousine gerast war.

Beamte der Stadtpolizei Pattaya und Rettungskräfte wurden über den Verkehrsunfall mit einem Motorrad und einer Limousine informiert und trafen heute, am 20. September, gegen 2.00 Uhr morgens am Unfallort ein.

Das weiße Motorrad wurde schwer beschädigt gesehen, wobei seine Ersatzteile auf der Straße verstreut lagen, während die linke Beifahrerseite der privaten Limousine Berichten zufolge durch den Hochgeschwindigkeits-Crash beschädigt wurde.

Der männliche Motorradfahrer, dessen Name und Alter der Presse nicht mitgeteilt wurde, wurde auf der Straße liegend und stark blutend aufgefunden. Freiwillige Rettungshelfer leisteten dann sofort erste Hilfe, bevor der Verletzte dringend in ein nahe gelegenes Krankenhaus überführt wurde.

Örtliche Zeugen berichteten der Polizei in Pattaya, dass das beschleunigende Motorrad mit hoher Geschwindigkeit in eine gerade Richtung kam und an der Kreuzung Paniad Chang über die rote Ampel fuhr. Der Motorradfahrer krachte plötzlich in die Limousine, die versuchte, nach rechts abzubiegen.

Der Körper des jungen Fahrers prallte dann Berichten zufolge auf den Boden und erlitt erhebliche Verletzungen. Gute Samariter riefen daraufhin eilig die Behörden an, um den schockierenden Vorfall zu melden.

Zunächst wurde die 29-jährige Autobesitzerin, Chanatphim Theephopphokkhasap, zu einer Routineuntersuchung auf die Polizeistation gebracht, um den Beamten ihre Aufnahmen von der Armaturentafel zu zeigen. Die Verkehrspolizei untersuchte auch die Überwachungskameras am Tatort, um den Vorfall zu untersuchen, während der verletzte Motorradfahrer im Krankenhaus behandelt wurde. Frau Chanatphim wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

 

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
4.5 (2 Stimmen)