Das Marinebüro von Pattaya warnt vor Booten, die ins Meer fahren

DATEI FOTO: Marinebüro Pattaya

Pattaya-

Das Marinebüro von Pattaya hat eine Warnung an Bootskapitäne und Betreiber herausgegeben, sich vor Sturmbedingungen zu hüten. Kleinen Booten wird empfohlen, von heute (18. September) bis Sonntag (20. September) an Land zu bleiben.

Das thailändische Meteorologische Ministerium (TMD) hat diese Woche bekannt gegeben, dass für dieses Wochenende, vom 18. bis 20. September, in weiten Teilen des Landes starker bis sehr starker Regen, ausgelöst durch den Tropensturm "Noul", vorhergesagt wird.

Lesen Sie mehr über unsere Vorgeschichte HIER.

Das Marinebüro von Pattaya hat gestern diese Warnung für Bootskapitäne herausgegeben, die Sturmgebiete auf offener See meiden sollten.

Es werden Wellen von zwei Metern prognostiziert, die bei Gewittern auf offener See bis zu drei Meter hoch werden können.

Den Bootskapitänen wird empfohlen, mit Vorsicht vorzugehen und die Wettervorhersage zu überwachen.

Bootsführer müssen den Motor und die Ausrüstung des Bootes überprüfen, um sicherzustellen, dass alle lebensrettenden Geräte jederzeit einsatzbereit sind.

Kleinen Booten wird geraten, an Land zu bleiben.

DATEI FOTO: Marinebüro Pattaya

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
2 (1 Abstimmung)