Thailändische Regierung zahlt verspätete Renten- und Invaliditätszahlungen

Thailand -

Die thailändische Regierung hat heute die Sozialhilfe- und Rentenzahlungen für ältere Bürger und Menschen mit Behinderungen für den Monat September bearbeitet, nachdem es aufgrund eines so genannten "Schreibfehlers" und einer "Fehlberechnung" zu einer Verzögerung gekommen war. Die Zahlung erfolgte früher als die zuvor angekündigte neue Frist vom 22. September.

Menschen im Alter von 60 Jahren oder älter erhalten monatlich zwischen 600 und 1.000 Baht an Sozialhilfe, während die Sozialhilfe für Menschen mit Behinderungen etwa 800 Baht pro Person und Monat beträgt.

Der Regierungssprecher, Anucha Burapachaisri, hatte zuvor über die Verzögerung bei den Rentenzahlungen gesprochen und gesagt, dass dies auf einen Fehler in der Budgetzuweisung zurückzuführen sei, bei der eine Zahl vom Februar letzten Jahres als Referenz verwendet wurde, während sich in Wirklichkeit viel mehr Menschen seit diesem Datum für den Bezug der Sozialhilfe angemeldet haben.

Nach der Ankündigung wurden einige Gerüchte, die besagen, dass die Regierung vor einer finanziellen Knappheit stehe und die Pensionsfonds kündigen und die Auszahlung der Gehälter der Beschäftigten nach drei Monaten einstellen würde, online verbreitet und hatten die Glaubwürdigkeit der Regierung beeinträchtigt.

Lawan Saengsanit, der Sprecher des Finanzministeriums, hatte die Gerüchte öffentlich bekannt gegeben, dass sie alle unwahr seien. Die Bewilligung wurde nur verschoben und befindet sich nun im Prozess der Haushaltsumschichtung durch die Abteilung für Kommunalverwaltung.

Die Pattaya News hat bereits früher über diese Verzögerung berichtet, die in den sozialen Medien sowohl von thailändischen als auch ausländischen Bürgern heftig kommentiert wurde. Sie können unten darüber lesen:

Staatliche Renten und Fonds für ältere und behinderte thailändische Bürger sollen im September verteilt werden, sagt das Finanzministerium

Quelle: Thailändische Regierung, mit Pattaya News mit zusätzlichen Inhalten.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
2.5 (2 Stimmen)