An jedem Wochenende im Dezember und Januar soll ein Markt in Banglamung stattfinden, um den inländischen Tourismus anzukurbeln

Banglamung-

Es ist geplant, jeden Freitag und Samstag im Dezember und Januar in Nongprue einen Straßenmarkt zu Fuß abzuhalten, um den Tourismus anzukurbeln und den Anwohnern zu helfen.

Der Bürgermeister von Nongprue, Mine Chaiyanit, sagte gegenüber The Pattaya News, dass "der Straßenmarkt im Dezember und Januar an jedem Wochenende stattfinden wird".

"In diesen Monaten wird das Wetter kühler sein und es wird mehrere Feiertage geben, wie Weihnachten, Neujahr und ein chinesisches Neujahrsfest".

"Der zu Fuß gehende Straßenmarkt wird vom Sutthawart-Tempel bis zur Mitkamon-Kreuzung stattfinden, die etwa 700 Meter lang ist".

"Der Markt findet jeden Freitag und Samstag von 15.00 bis 23.00 Uhr statt.

"Der Markt soll die lokale Wirtschaft unterstützen und es unseren Anwohnern ermöglichen, Lebensmittel und andere Artikel zu verkaufen. Für diejenigen, die einen Stand aufbauen möchten, fallen außer der Anmeldung keine Mietgebühren oder andere Kosten an.

"Lichter werden ebenso wie andere Dekorationen aufgestellt werden, da der Markt in dem Zeitrahmen stattfinden wird, in dem wir Seiner Majestät des verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej gedenken sowie den Vatertag und den Nationalfeiertag feiern". Der Bürgermeister schloss.

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Parler, Schwarzes Brett

oder Tumblr

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/ oder in den nachstehenden Kommentaren.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)