Polizei von Pattaya hält Banküberfallübung ab - VIDEO

Pattaya-

Die Polizei von Pattaya brauchte nur zwanzig Minuten, um zwei Räuber für eine Banküberfallübung zu fassen. Das Video befindet sich am Ende dieses Artikels.

Die Übung wurde von Niatat Wanepradap, Deputy Chief Lieutenant Colonel Niatat Wanepradap, Deputy Chief Lieutenant Colonel Niatat Wanepradap von der Government Housing Bank North Pattaya geleitet.

Bei der heutigen Übung sprangen zwei Räuber von einem Motorrad ab, bevor sie in die Bank rannten.

Der primäre Räuber benutzte eine falsche Waffe (eine falsche Waffe, die für die Übung verwendet wurde), um andere Kunden zu bedrohen, die wussten, dass dies nur eine Übung war.

Dann bedrohte der Räuber mit der Waffe Geld von den Bankmitarbeitern und floh innerhalb einer Minute vom Tatort.

Der Mitarbeiter drückte bei der Stadtpolizei von Pattaya den Alarm aus. Die Polizei benötigte nur 20 Minuten, um zwei Verdächtige in Soi Sompoi im Süden Pattayas, vier Kilometer von der Bank entfernt, festzunehmen. Der beteiligten Polizei wurde mitgeteilt, dass es sich um eine Übung handelte, sie gab jedoch keine weiteren Informationen und musste die Verdächtigen auf der Grundlage der Polizeiarbeit fassen.

Oberstleutnant Nitat sagte gegenüber The Pattaya News, dass sie einmal im Monat eine ähnliche Übung abhalten werden. Es wird jedoch jedes Mal eine Warnung vor der Übung angekündigt.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)