Fahrer bricht sich beide Beine, nachdem sein Pickup in Chonburi gegen einen Baum gefahren ist

FOTO: Sawanghet Nachrichten

Chonburi-

Ein fünfundzwanzigjähriger Fahrer erlitt schwere Verletzungen, nachdem sein Pickup 500 Meter vor der Ankunft zu Hause in Panat Nikhom, Chonburi, gegen einen Baum prallte.

Die Polizei von Panat Nikhom und die Rettungskräfte von Sawanghet wurden um 21.00 Uhr auf der Straße Thung Heang - Panat Nikhom über den Unfall informiert.

Sie kamen am Tatort an und fanden einen schwer beschädigten Kleintransporter in der Nähe eines Baumes am Straßenrand.

FOTO: Sawanghet Nachrichten

Der Fahrer, Herr Likit Thongpang, 25, steckte in der Kabine fest. Es dauerte etwa 20 Minuten, bis Rettungskräfte ihn mit einem hydraulischen Schneidgerät befreiten.

Er hatte sich beide Beine gebrochen. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Anwohner berichteten den Rettungskräften, dass der Fahrer ein Einheimischer ist und sein Haus nur 500 Meter vom Tatort entfernt liegt.

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort, um die genaue Ursache des Unfalls zu finden.

FOTO: Sawanghet Nachrichten

STORY BY The Pattaya News

QUELLE: Sawanghet Nachrichten

Senden
Benutzer-Bewertung
3 (1 Abstimmung)