Tausende von Touristen kehren von Koh Larn zurück und machen sich nach einem Urlaubswochenende in der Gegend von Pattaya auf den Heimweg

Pattaya-

Wie die Pattaya News an diesem Wochenende ausführlich berichtet hat, haben die vergangenen drei Tage eine lebhafte Stimmung gebracht, die in den vergangenen Monaten in Pattaya aufgrund der Beschränkungen und Maßnahmen zur Kontrolle des Covid-19-Coronavirus schmerzlich vermisst wurde.

Sie können sich einige dieser Maßnahmen und Details ansehen, indem Sie unten klicken, bevor Sie mit dieser Geschichte fortfahren:

Pattaya am Wochenende mit viertägigen Feiertagen lebhafter, Samstagnacht mit starkem Verkehr und Menschenmassen

Doch alle guten Dinge müssen ein Ende haben, und ab Sonntagnacht, auch wenn noch ein Tag des Feiertagswochenendes bleibt, begannen viele Menschen nach Hause zurückzukehren. Viele, die das Wochenende auf Koh Larn verbracht hatten, kamen heute Nachmittag wieder am Bali Hai Pier an, wie auf den Fotos zu sehen ist, was zu den größten Menschengruppen führte, die seit vor der Abriegelung von Covid-19 auf dem Pier gesehen wurden.

Die Behörden der Stadt Pattaya behaupteten, allein am Freitag und Samstag hätten 20.000 Menschen Koh Larn besucht. Mehr darüber können Sie weiter unten lesen:

Fast 20.000 einheimische Touristen sind an ihrem langen Wochenende nach Koh Larn geströmt

Das Wochenende war erfolgreich und zumindest einige lokale Unternehmen, wie Hotels und Fischrestaurants sowie bestimmte Nachtclubs wie Panda, Insomnia und Lucifer, waren gut besucht. Trotz des geschäftigen Wochenendes befindet sich Pattaya jedoch immer noch in einer Krise, da ausländischen Touristen aufgrund der Covid-19-Pandemie und der Grenzbeschränkungen nach wie vor die Einreise in das Land verboten ist.

Darüber berichteten wir letzte Woche in einem ausführlichen Artikel, in dem die Bedenken mehrerer prominenter lokaler Geschäftsinhaber ausführlich dargelegt wurden. Am kommenden Dienstag wird sich die Stadt wahrscheinlich erneut der Realität stellen. Als einen Lichtblick haben die Verantwortlichen der Stadt Pattaya versprochen, in den nächsten Monaten mehrere Wochenendveranstaltungen durchzuführen, darunter ein Musikfestival, ein Lebensmittelfestival und ein Indianerfestival, um Bangkok und andere einheimische Touristen zur Rückkehr zu bewegen. Wann internationale Touristen zurückkehren können, hängt vom Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) ab und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Führende Geschäftsinhaber der Walking Street warnen vor einem "totalen Zusammenbruch" der Tourismusindustrie in Pattaya, wenn Thailand für weitere 3-6 Monate keine ausländischen Touristen mehr hat

Senden
Benutzer-Bewertung
3 (1 Abstimmung)