Meeresschildkröte am Strand von Jomtien tot aufgefunden

Jomtien-

Um 20.00 Uhr gestern Abend wurde am Jomtien-Strand in der Nähe von Soi 17 eine kürzlich verstorbene Meeresschildkröte vor einer großen Gruppe von Touristen und Einheimischen an Land gespült.

Die Schildkröte schien nach Angaben von Mitarbeitern des Seenotrettungsdienstes vor kurzem gestorben zu sein und war etwa 50 Kilogramm schwer und etwa fünfzehn Jahre alt. Unten finden Sie ein Video des Vorfalls, das von unserem Team aufgenommen wurde.

https://youtu.be/fBkXAGft7-M

Die Schildkröte wird in das Marine Turtle Conservation Center in Sattahip zur Autopsie gebracht, um die genaue Todesursache zu bestimmen.

Meeresschildkröten sind im Gebiet von Pattaya geschützt und haben natürliche Nistplätze auf nahe gelegenen Inseln wie Koh Khram.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)