Royal Gazette kündigt offiziell sieben neue Minister im thailändischen Kabinett an

Bangkok-

Die Königliche Gazette hat heute eine Bekanntmachung veröffentlicht, in der sieben neue Minister bekannt gegeben werden, die unter der Regierung von Premierminister Prayut Chan-Ocha in das thailändische Kabinett berufen werden, nachdem sie den Amtseid vor Seiner Majestät dem König geleistet haben.

Gemäss Abschnitt 158 der Verfassung des Königreichs Thailand wird daher von Seiner Majestät angeordnet, die folgenden Minister zu ernennen:

Außenminister Don Pramudwinai ist jetzt Vizepremierminister.


Supattanaphong Punmeechaow ist stellvertretender Premierminister und Minister für Energie.


Anucha Nakasai ist die Ministerin im Büro des Premierministers.


Predee Daochai ist der Finanzminister.


Anek Laothammatas ist die Ministerin für Hochschulbildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation.


Suchart Chomklin ist der Arbeitsminister.


Narumon Pinyosinwat ist der stellvertretende Arbeitsminister.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)