Die thailändische Regierung sucht nach Wegen, Wirtschaft und Sicherheit in Einklang zu bringen, um Wege zu finden, mehr Ausländer ins Land zu lassen

BANGKOK-

- Der thailändische Premierminister Prayut Chan O'Cha hat die zuständigen Behörden angewiesen, Richtlinien auszuarbeiten, die Ausländern die Einreise in das Königreich unter strikten Auflagen der CCSA erlauben, während die Regierung nach der Panikmache COVID-19 in Rayong im vergangenen Monat versucht, das Vertrauen der Öffentlichkeit zu stärken, indem sie dort am 24. und 25. August eine mobile Kabinettssitzung abhält.

Der stellvertretende Premierminister und Minister für öffentliche Gesundheit, Anutin Charnvirakul, gab bekannt, dass der Premierminister das Center for COVID-19 Situation Administration (CCSA) und das Gesundheitsministerium angewiesen hat, Wege zu finden, um Ausländern die Einreise in das Land sicher zu ermöglichen, damit die wirtschaftlichen Aktivitäten weitergehen können.

Die Initiative, Ausländern die Einreise zu ermöglichen, wird sich zunächst auf Handelspersonen konzentrieren, die Geschäftsverhandlungen führen, sowie auf Techniker und Installateure von spezifischen Maschinen, deren Besuche im Allgemeinen kurz sind und weniger als die 14-tägige Quarantänezeit in Anspruch nehmen.

Eine Zulassung begrenzter internationaler Ankünfte muss die öffentliche Sicherheit gewährleisten und dazu beitragen, die lokale Wirtschaft anzukurbeln, und ein für alle Seiten akzeptables Gleichgewicht schaffen, ohne Beschwerden über eine ungerechte Behandlung von Personen zu erheben, die eine 14-tägige Quarantäne einhalten müssen.

Die DPM und der Gesundheitsminister teilten außerdem mit, dass das Kabinett am 24. und 25. August eine mobile Sitzung in Rayong abhalten wird, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in der Provinz zu stärken.

Die Pattaya News stellt fest, dass trotz der Bemühungen der Regierung, Wirtschaft und Sicherheit in Einklang zu bringen, viele Spitzenärzte in Thailand warnen die Regierung weiterhin davor, dass eine zweite Welle unvermeidlich wäre, wenn sie die Grenzen wieder öffnen würden, selbst in begrenzter Mode.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung der thailändischen Regierung: https://thainews.prd.go.th/en/news/detail/TCATG200805093714032

Senden
Benutzer-Bewertung
4.25 (4 Stimmen)