414 Unternehmen in Bangkok erhalten Auszeichnung für hervorragende Gesundheit und Sicherheit

Bangkok, 05. August, 2020 - Insgesamt 414 Unternehmen in Bangkok erhielten kürzlich die Zertifizierung der Amazing Thailand Safety and Health Administration (SHA) für die Einhaltung der grundlegenden Hygiene- und Gesundheitsstandards für ihre Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den landesweiten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19).

S.E. Herr Phiphat Ratchakitprakan, Minister für Tourismus und Sport, führte kürzlich den Vorsitz bei der Siegerehrung, die am 4. August 2020 in der Royal Paragon Hall in Bangkok stattfand. Ihm schlossen sich hohe Beamte und Persönlichkeiten aus dem Ministerium für Tourismus und Sport und dem Ministerium für öffentliche Gesundheit an.

Ministerin Phiphat sagte: "Das Projekt "Amazing Thailand SHA" zeigt die enge Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Tourismus und Sport und dem Ministerium für öffentliche Gesundheit sowie dem privaten Sektor, um das Vertrauen in Thailands Tourismus und öffentliche Gesundheit für die Erholungsphase nach der Pandemie COVID-19 zu stärken.

Der Amazing Thailand SHA-Standard wird zur Bewertung von 10 Arten von Geschäften verwendet, z.B. Restaurants/Lebensmittelgeschäfte, Unterkünfte und Kongresszentren, Freizeit- und Touristenattraktionen, Fahrzeuge für den Transport von Touristen, Reisebüros/Reiseveranstalter, Gesundheits- und Schönheitssalons, Kaufhäuser und Einkaufszentren, Sportstadien für den Tourismus, Theater/Kinos sowie Souvenirgeschäfte und andere Geschäfte.

Das Mitte Mai 2020 gestartete Projekt "Amazing Thailand SHA" wurde Mitte Mai 2020 gestartet und hat bisher Anträge von 5.832 Unternehmen aus dem ganzen Land erhalten. Bisher haben insgesamt 4'021 Unternehmen die SKH-Prüfung bestanden, darunter 1'010 Unternehmen in Bangkok - damit ist die Provinz die Provinz mit den meisten SKH-zertifizierten Betrieben, 498 Unternehmen in Phuket und 340 Unternehmen aus Chiang Mai.

Kredit/Foto: Thailändische Tourismusbehörde

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)