Die Königlich Thailändische Polizei soll eine neue Abteilung zur Verfolgung von Touristen bilden, um "die Verbreitung des Covid-19-Coronavirus zu verhindern".

Thailand -

Unter der Leitung des Central Investigation Bureau und der Polizei L. General Sutin Suppuang, Kommissar der CIB, bildet die Königlich Thailändische Polizei eine neue Abteilung, die Covid-19 Investigation Division, wie Associated Press berichtet.

Der Hauptzweck der neuen Abteilung wird darin bestehen, die potenzielle Ausbreitung des Covid-19-Virus sowohl von ausländischen Touristen als auch von thailändischen Rückkehrern einzudämmen, die in das Land einreisen, da der ausländische Luftraum und die Grenzen langsam anfangen, Touristen und ausgewählte Personengruppen je nach Qualifikation hereinzulassen, so der nationale Polizeichef Chakthip Chaijinda.

Polizeileutnant Generalleutnant Sutin erklärte, dass er einen strategischen Plan und Richtlinien für die Abteilung und ihre Arbeitsverfahren ausarbeitet, da das Personal für die Besetzung der Abteilung aus Quellen wie der thailändischen Marinepolizei, der Autobahnpolizei und der Abteilung für die Bekämpfung von Naturressourcen und Umweltkriminalität rekrutiert wird. Dieser Plan wird bei der Angleichung verwendet werden, wenn das Land bei der künftigen Öffnung des internationalen Flugverkehrs voranschreitet.

Die genauen Einzelheiten des Plans und die Art und Weise, wie die Touristen verfolgt werden sollen, wurden zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben. Erste Aussagen von assoziierten Beamten scheinen darauf hinzudeuten, dass ein Vorschlag für eine von Thai Chana (der aktuellen thailändischen covid19 Tracing-App) getrennte Online-Tracking-Anwendung für Touristen sowie Kontrollpunkte für Touristen in tourismusbezogenen Zentren mit Temperaturkontrollen und Hygienemaßnahmen umgesetzt werden könnte.

Die Pattaya News merkt an, dass sich der Plan derzeit in einer sehr frühen Entstehungsphase befindet und keine der Entscheidungen darüber, wie die Touristen verfolgt werden sollen, endgültig ist, jedoch wurde die Entstehung der Teilung bestätigt.

 

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)