Sukhawadee House fängt zum zweiten Mal an einem Tag Feuer

Pattaya-
Das Sukhawadee House in Pattaya fing heute früh Feuer ... das zweite Feuer an einem einzigen Tag.

Gestern Morgen wütete ein Feuer im Suchhawadee-Haus in Pattaya am ersten Tag seiner Wiedereröffnung nach fast vier Monaten aufgrund der Covid19-Coronavirus-Krise.

Mehr über die Vorgeschichte erfahren Sie HIER.


https://thepattayanews.com/2020/07/01/fire-devastates-sukhawadee-house-tourist-attraction-in-pattaya-on-first-day-of-re-opening-video/

Hier ist ein Video, das von unserem Team von dem Brand aufgenommen wurde:


https://youtu.be/Q-bjMF3fBqc

Die Feuerwehr wurde um 23:30 Uhr über den zweiten Brand informiert. Zum zweiten Mal an einem Tag eilten Feuerwehrleute mit zehn Löschfahrzeugen zum Einsatzort.

Das Feuer brach im Inneren des Gebäudes erneut aus, verursacht durch eine niedrig brennende Glut im Fundamentbereich, und löste nach Wind ein Feuer aus.

Es dauerte viele Stunden, den Brand unter Kontrolle zu bringen, und die Feuerwehrleute bekämpften das Feuer im Fundament des Gebäudes während der ganzen Nacht.

Ein Feuerwehrmann, Kritsana Laocahrt, sagte gegenüber The Pattaya News, dass gestern, als das Feuer unter Kontrolle war, ein kleines Team im Gebäude in Bereitschaft war. Sie sprühten insgesamt fünfzehn Stunden lang Wasser auf das Gebäude, um das Feuer zu bekämpfen.

Der Erstschaden des Feuers beläuft sich auf 200 Millionen Baht. Die Struktur wurde zusätzlich schwer beschädigt und Teile des Gebäudes drohen einzustürzen, sagen Brandinspektoren und Beamte.

Die Ursache des Brandes wird noch untersucht. Sukhawadee House befand sich vor dem Vorfall in einem langjährigen Rechtsstreit mit Beamten von Chonburi und Pattaya City über die angebliche Nutzung von öffentlichem Land durch einige ihrer Gebäude.

Senden
Benutzer-Bewertung
4 (1 Abstimmung)