Feuer verwüstet Touristenattraktion Sukhawadee House in Pattaya am ersten Tag der Wiedereröffnung, Video

Pattaya-
Heute Morgen wütete ein Feuer im Suchhawadee-Haus in Pattaya am ersten Tag seiner Wiedereröffnung nach fast vier Monaten aufgrund der Covid19-Coronavirus-Krise.

Hier ist ein Video, das von unserem Team von dem Brand aufgenommen wurde:

https://youtu.be/Q-bjMF3fBqc

Die Feuerwehr wurde um 10.30 Uhr über den Brand informiert. Feuerwehrleute mit mehr als zwanzig Löschfahrzeugen und The Pattaya News wurden zum Einsatzort geschickt, als sich die Flammen rasch im Hauptgebäude ausbreiteten. Das Sukhawadee House ist eine beliebte lokale Touristenattraktion mit einzigartiger Holzarchitektur, die jährlich Zehntausende von Touristen anzieht.

Es wurde berichtet, dass heute der geplante erste Tag ihrer Wiedereröffnung war, nachdem sie zuvor wegen der Covid19-Coronavirus-Krise geschlossen worden waren.

Zu diesem Zeitpunkt glaubten die Feuerwehrleute, dass das Feuer vom Budhha-Baramee-Gebäude ausgegangen war, in dem religiöse Buddha-Statuen aufbewahrt und in das Hauptgebäude gebracht wurden. Sechs Personen entkamen dem Feuer ohne Verletzungen.

Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden, und die Brandinspektoren werden den Ort des Vorfalls heute Nachmittag überprüfen. Es dauerte mehrere Stunden, um den Brand vollständig unter Kontrolle zu bringen und das Gelände zu sichern. Das Innere des Hauptgebäudes scheint fast völlig zerstört zu sein.

Wir werden Updates zu diesem Artikel hier bei The Pattaya News veröffentlichen, sobald sie hereinkommen.

Senden
Benutzer-Bewertung
2 (3 Stimmen)