Polizei durchsucht illegales Spielzeuglager für Erwachsene in Samut Prakan, beschlagnahmt eine Million Baht illegaler Waren

Samut Prakan-

Am 15. Juni 2020 führte Polizeioberst Wannaphat Chanyarom, stellvertretender Generaldirektor der Polizei und Polizeioberst Sathorn Phru-rong, Polizeibeamter SWK 2, mit einem Haftbefehl des Provinzgerichts eine Razzia in einem Lagerhaus im Bezirk Bang Phli in Samut Prakan an.

Die Razzia stützte sich auf frühere Beweise für einen Schmuggel von Produkten für Erwachsene und sexuelle Leistungsdrogen, die in Thailand illegal sind.

Bei der Razzia wurden über eine Million Baht an Produkten entdeckt, darunter Puppen, Spielzeug für Erwachsene und leistungssteigernde Medikamente.

Den Eigentümern des Lagers droht eine gerichtliche Anklage, und der Inhalt des Lagers wurde beschlagnahmt.

Es wurde nicht klargestellt, was mit den beschlagnahmten Waren geschehen wird.

Fotos: Tägliche Nachrichten, Thai Rath

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)