Soi Dog betont verantwortungsbewussten Haustierbesitz, nachdem sie einem in Not geratenen Tierhalter mit 16 Tieren geholfen hat

Nachfolgend finden Sie eine Pressemitteilung der Soi Dog Foundation.

 

Soi Dog Foundation betont die Bedeutung eines verantwortungsbewussten Haustiers
Besitz, nachdem ihr Community Outreach Team in das Haus eines
verzweifelte Besitzerin, die sich die Pflege ihrer 16 Tiere nicht leisten kann.

Die Besitzerin suchte Hilfe, nachdem sie ihren Job verloren hatte, und folglich
ihr Haus, das ihr von ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt worden war, so dass sie ohne
Einkommen, um die Pflege ihrer vielen geretteten Haustiere langfristig fortzusetzen.
Das Soi Dog's Community Outreach Team besuchte das Haus in Chalong am
Dienstag (9. Juni) und fand drei Hunde und 13 Katzen in gestapelten Käfigen in der
Garten. Die Besitzerin erklärte, dass sie diese Tiere aus dem
Straßen, um sich um sie zu kümmern, und dass sie in Käfige gesperrt wurden, damit sie nicht
ihre Nachbarn stören.

Das Team impfte alle 16 Tiere und brachte drei der Kätzchen in die
Schutzraum in Mai Khao zur Sterilisation. Das Team erörterte auch die Bedeutung
des verantwortungsvollen Tierbesitzes mit dem Besitzer, einschließlich der fünf Freiheiten
Tierschutz - dass Tiere: frei von Hunger und Durst sein sollten; frei
frei von Unbehagen; frei von Schmerzen, Verletzungen oder Krankheiten; frei, sich normal auszudrücken
Verhalten; und frei von Angst und Bedrängnis.

Die Besitzerin, die bald in ihre Heimatprovinz Nakhon Si zurückkehren wird
Thammarat mit ihren Haustieren, hat sich verpflichtet, keine weiteren Tiere in
und dafür zu sorgen, dass diejenigen, die sich bereits in ihrer Obhut befinden, eine bessere Lebensqualität haben.
Während Soi Dog sich über eine mitfühlende Haltung gegenüber der Straße freut
Tieren in Thailand, müssen die Adoptierenden sicherstellen, dass sie in der Lage sind, für eine
Tier in allen Eventualitäten, einschließlich unerwarteter finanzieller Notlagen, und dass
sie können alle Bedürfnisse des Tieres erfüllen.

Wenn eine Person nicht in der Lage ist, ein obdachloses Tier zu adoptieren, gibt es eine
eine Reihe anderer Möglichkeiten, wie sie helfen können, unter anderem durch die Bereitstellung von Nahrungsmitteln und
sie an Soi Dog zu melden, wenn sie krank oder verletzt werden.
Die Soi Dog Foundation hat ihren Sitz in 167/9 Moo 4, Soi Mai Khao 10, Mai Khao,
Thalang, 83110. Die Öffnungszeiten der Unterkünfte sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Um einen kranken oder verletzten Straßenhund oder eine Katze während dieser Zeiten zu melden, senden Sie eine E-Mail an clinic@soidog.org oder rufen Sie an
076-681-029.

Wenn Sie jedoch außerhalb der Tierheimzeiten ein Tier sehen, dessen
Leben, von dem Sie glauben, dass es in Gefahr ist, es sei denn, es besteht ein unmittelbarer Notfall
Behandlung, rufen Sie die Notfall-Hotline unter 098-927-9698 an.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)