Null neue bestätigte Fälle von Covid-19 in Thailand für heute

Bangkok-

Dr. Taweesin Visanuyothin, der Sprecher des Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA), kündigte heute null neue bestätigte und aufgezeichnete Fälle von Covid-19 in Thailand an.

Heute ist der 21. Tag in Folge mit null neuen bestätigten Fällen von lokal verbreiteten Fällen im Land. Das Königreich Thailand hat in diesem Zeitraum mehrere importierte Fälle von thailändischen Staatsbürgern gemeldet, die aus Übersee zurückkehren und direkt in staatliche Quarantäne gehen.

Die CCSA hat erklärt, ihr gegenwärtiges Ziel sei es, mindestens 28 Tage hintereinander keine lokal verbreiteten Fälle im Land zu haben, um sicher zu sein, dass das Virus bei asymptomatischen Trägern nicht mehr vorhanden ist.

  Heute ist auch der erste Tag der vierten Phase, in der fast alle geschlossenen Unternehmen im Land wiedereröffnet werden dürfen, mit der bemerkenswerten Ausnahme des Nachtlebens und mit Unterhaltung verbundener Veranstaltungsorte wie Bars und Pubs.

Seit Beginn des Covid-19-Ausbruchs gab es in Thailand insgesamt 58 Todesopfer und wurde kürzlich von einer unabhängigen Forschungsgruppe auf den zweiten Platz in der Welt gereiht für ihre Erholung von der Covid-19-Krise.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)