Beginn des Ausbauprojekts von Jomtien Beach - fast dreijähriges Projekt mit 586 Millionen Baht

Jomtien-

Beamte der Stadt Pattaya gaben heute bekannt, dass bis Ende des Monats mit dem Ausbau des Jomtien-Strandes und der Verstärkung der durch Erosion verursachten Schäden begonnen werden soll, ein Projekt, das bereits am nahegelegenen Pattaya-Strand durchgeführt wurde.....aber diesmal in viel größerem Umfang.

Das Projekt, das an die italienisch-thailändische Entwicklungsgesellschaft vergeben wird, wird schätzungsweise 900 Tage und 586 Millionen Baht in Anspruch nehmen.

Die erste Phase wird aus dem Abschnitt des Jomtien-Strandes vom Ende von Na Jomtien bis etwa Soi 11 bestehen und darin bestehen, den fast vollständig erodierten Strand in diesen Gebieten um etwa 50 Meter zu erweitern.

680.000 Kubikmeter Sand werden für das Projekt von Koh Rang Kwian aus verschifft, teilte das Büro der Sechsten Meeresregion mit. Diese Phase soll Ende dieses Monats beginnen.

Die zweite Phase, von Soi 11 bis Pratumnak, würde im Finanzjahr 2022 stattfinden. Der Strand ist hier nach Angaben des Marineministeriums weniger erodiert, soll aber dennoch erweitert werden.

Für das Jahr 2021 wird das Projekt einen Gang zulegen, um den Strand von Bangsaen aufzubauen, der ebenfalls erheblich erodiert ist.

Die Pattaya News erörterten diese Nachricht ursprünglich im vergangenen Jahr, nachdem Beamte beschlossen hatten, dass sie von der Erweiterung von Pattaya Beach so beeindruckt waren, dass sie das Gleiche für Jomtien Beach tun wollten.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)