Dieb des Restaurants und Fitnesscenters Si Racha verhaftet

Si Racha -
Ein Dieb wurde verhaftet, nachdem er angeblich zugegeben hatte, in einem geschlossenen Restaurant und Fitnesscenter in Si Racha gestohlen zu haben.

Die Polizei in Borwin hat einen 42-jährigen Thailänder namens "Sak" (der einzige Spitzname, der der Presse gegeben wurde) festgenommen, der Berichten zufolge aus einem Restaurant namens "Bin Lah" in Khao Kanthong gestohlen haben soll. Sak war ein Angestellter des Restaurants.

Die Polizei verhaftete den Verdächtigen in einem Lagerhaus, wo sie angeblich auch eine kleine Menge Kristall-Methamphetamin fand.

Die Polizei beschlagnahmte auch zwei 32-Zoll-Fernseher mit geschätzten Kosten von etwa 35.000 Baht und einen Computer mit geschätzten Kosten von etwa 25.000 Baht, die Sak angeblich vor kurzem aus "The Monkey Fitness" gestohlen hatte, das wegen der Covid19-Coronavirus-Situation geschlossen war.

Ihm drohen mehrere Anklagen wegen Diebstahls, Einbruchs und Einbruchs und eine einzige Anklage wegen Drogenbesitzes.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)