Thailand gibt 34 neue bestätigte Fälle von Covid-19 und einen weiteren Todesfall bekannt

Bangkok-

Dr. Taweesin Visanuyothin, der Sprecher des thailändischen Covid-19-Situationszentrums, gab heute Morgen auf einer täglichen Pressekonferenz in Bangkok 34 neue bestätigte Fälle von Covid-19 bekannt.

Ein weiterer Todesfall, ein Busfahrer, wurde ebenfalls gemeldet.

Die meisten der neuen Fälle stammen aus einer einzigen Gemeinde in Phuket, die sich derzeit in einer Abriegelung befindet und auf der ganzen Insel Tür an Tür proaktive Kontrollen durchführt, bei denen nach Personen mit hohem Fieber und Kranken gesucht wird.

Chonburi hatte heute, am zweiten Tag in Folge, null neue Fälle.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)