Pattaya City beginnt morgen "Probelauf" der Stadtschließungsbeschränkungen, Donnerstag vollständige Schließung

Pattaya-

Update: Ab heute 17.30 Uhr beginnt der Trockenlauf morgen um 6.00 Uhr und wird morgen den ganzen Tag dauern.

Wie wir während der gesamten Woche berichtet haben, wird Pattaya City nach wie vor den Kernbereich von Pattaya schließen und Einreisebeschränkungen einführen, beginnend mit einem "Probelauf" morgen Nachmittag und voraussichtlich ab Donnerstag nach 14.00 Uhr mit der eigentlichen Schließung, die drei Wochen dauern wird oder bis sich die Situation verbessert.

Hier ist ein kurzer Artikel mit einigen Details, die wir gestern zu dieser Veranstaltung veröffentlicht haben, einige davon haben sich leicht geändert und werden weiter unten behandelt:

Pattaya City Checkpoints und Schließung ab Mittwoch, nicht Dienstag, am Nachmittag

Der Probelauf beginnt morgen, Mittwoch, 15. April, um 15:00 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr. Daran schließt sich um 19.00 Uhr im Rathaus ein Treffen an, bei dem mögliche Probleme besprochen und Lösungen erarbeitet werden sollen. Es wird erwartet, dass die vollständige Durchführung der Schließung am folgenden Tag, Donnerstag, 16. April, um oder gegen 14:00 Uhr erfolgen wird.

Der Grund für die Schließung der Stadt ist, dass das Gesundheitsministerium und die Abteilung für Krankheitsbekämpfung in Chonburi Pattaya als "Rote Zone" identifiziert hat, d.h. als ein Gebiet mit hohem Risiko für Infektionen mit dem Covid-19-Coronavirus. Die Rote Zone besteht im Wesentlichen aus Zentralpattaya, Naklua und Jomtien. Vor etwa einer Woche sammelten verschiedene Hotelverbände Pattayas Informationen über die Gesamtzahl der in- und ausländischen Touristen, die sich noch in der Stadt aufhalten, und stellten fest, dass etwa 2.800 Personen übrig geblieben sind. Diese Gruppe gilt als "Hochrisiko"-Gruppe, da viele von ihnen erst kürzlich eingetroffen sind und weitere stichprobenartige Untersuchungen und Tests benötigen, um das Gesamtrisiko zu bestimmen.

Die Stadt hat bereits mit proaktiven Tests im Grand Bella Hotel in Pattaya begonnen, die darauf abzielen, täglich zweihundert Personen zu untersuchen, die sich freiwillig melden und aus Hochrisikogruppen ausgewählt werden. Bislang wurde bei Redaktionsschluss noch keine der untersuchten Personen positiv getestet.

Regierungsvertreter glauben, dass durch die Beschränkung des Zugangs nach Pattaya die Aufgabe, Personen in Hochrisikogruppen ausfindig zu machen und Kontakt mit ihnen aufzunehmen, insgesamt einfacher wird und auch die potentielle Exposition gegenüber der größeren Öffentlichkeit begrenzt wird.

Wie in unserem vorherigen Artikel erörtert, wird Pattaya, wie auf dieser Karte zu sehen ist, insgesamt 8 Kontrollpunkte haben. (Bitte beachten Sie, dass diese Karte Änderungen aufgrund von Feinabstimmungen durch Beamte der Stadt Pattaya unterliegen kann)

Um die Kontrollpunkte zu passieren und nach Pattaya City einzureisen, muss ein Thai seinen thailändischen Personalausweis vorlegen. Es wird vorgeschlagen, diesen auf eine A-4-Größe aufzublasen, um das Verfahren sowohl für den Einwohner als auch für die Beamten möglichst einfach zu gestalten.

Ein Ausländer muss im Besitz des Original-Reisepasses und aller anderen Dokumente sein, die er für relevant hält.

Wenn eine Person eine Wohnung oder ein Haus in Pattaya mietet und Einreise benötigt, muss sie eine Kopie des Personalausweises ihres Vermieters sowie eine Telefonnummer haben, unter der sie erreichbar ist. Dies gilt auch für Ausländer. Sie sollten auch ein Schreiben des Vermieters haben, in dem bestätigt wird, dass die genannte Person ein Mieter ist.

Nur Personen mit wesentlichen Geschäften dürfen die Stadt betreten. Wenn sie arbeiten, müssen sie das folgende Formular in englischer Sprache ausfüllen und eine Kopie ihrer Arbeitserlaubnis bereithalten. Ihr Arbeitgeber sollte ebenfalls in diesen Prozess einbezogen werden. Für diejenigen, die einen Arzttermin haben, genügt eine Bestätigung des Termins. Ein englischer Link ist hier für die arbeitsbezogene Einreisebescheinigung:

https://drive.google.com/file/d/1L66Ahbdpvp7riHYdZiMuOtg7KIlf6n8a/view?fbclid=IwAR2iUBQp2zaR1SCCLAhEVKCNSm7qy52wRj1V-rTyRapJGv3Zee-M_tMkoKY

Es wird an jedem Kontrollpunkt mehrere Fahrspuren geben, eine für den schnellen Zugang für diejenigen mit genehmigten Papieren, eine für Lieferfahrer, insbesondere für Fahrer von Motorrädern für die Lebensmittellieferung, eine für diejenigen, die nur auf der Autobahn weiterfahren und nicht in Pattaya selbst einfahren wollen, und eine für eine detaillierte Untersuchung für diejenigen, die in die Stadt einfahren wollen.

Es wird immer noch damit gerechnet, dass es zu Verkehrsverzögerungen kommen kann, und die Einwohner werden dringend gebeten, die Einreise nach Pattaya-Stadt während der Sperrzeit zu vermeiden und zu Hause zu bleiben, es sei denn, Ihre Reise ist von entscheidender Bedeutung.

Diese Informationen können sich noch ändern, da sie von der Stadt noch in der Feinabstimmung sind, insbesondere nach dem Testlauf morgen Nachmittag.

Senden
Benutzer-Bewertung
5 (1 Abstimmung)