Minor International CEO will Hotels in Bangkok vorübergehend schließen, drängt die thailändische Regierung, restriktivere Maßnahmen zur Kontrolle des Virus anzuordnen

Bangkok-

William "Bill" Heinecke, ein in den USA geborener thailändischer Staatsbürger und einer der bekanntesten Ausländer in Thailand, der seine Staatsbürgerschaft aufgab und thailändischer Staatsbürger wurde, schrieb heute einen Brief an die thailändische Regierung, in dem er härtere Restriktionen forderte, um die Ausbreitung des Covid19 Coronavirus zu stoppen, und eine vorübergehende Schließung kleinerer Hotels in Bangkok ankündigte.

Herr Heinecke ist der CEO von Minor International Hotels, zu denen viele große Hotels wie Avani, Four Seasons, Marriott usw. gehören. Er ist auch der CEO von Minor Foods, zu denen Unternehmen wie die Pizza Company gehören. Er ist einer der mächtigsten Geschäftsleute in Thailand.

Der vollständige Wortlaut des Schreibens ist unten aufgeführt:

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)