Thailand bestätigt sieben weitere Fälle von Covid-19-Coronavirus, darunter einen offiziell bestätigten thailändischen Akteur

Bangkok-

Das thailändische Gesundheitsministerium und die thailändische Gesundheitsbehörde bestätigten heute Morgen auf einer täglichen Pressekonferenz offiziell sieben weitere Fälle des Covid19-Coronavirus.

Die sieben Fälle sind wie folgt:

Eine 63-jährige Thailänderin, die auf einer kleinen Party anwesend war, auf der dreizehn weitere bestätigte Fälle infiziert wurden.


-Eine thailändische Mutter, die vor kurzem aus Japan zurückgekehrt ist und 3 andere Familienmitglieder infiziert hat.


-Thailändischer Student, 20, vor kurzem aus Japan zurückgekehrt.


-Thai-Schauspieler Matthew Deane, 41, der vor kurzem Kontakt mit Ausländern hatte. Matthew hatte sich gestern vor der Regierung zunächst in sozialen Medien bestätigt. Er hat keine Reisegeschichte aus jüngster Zeit, ist aber aufgrund seiner Arbeit mit Ausländern in Kontakt gekommen. Er ist auch Besitzer eines Boxstudios und leitet ein Muay-Thai-Lager, das vorübergehend geschlossen wurde.

Senden
Benutzer-Bewertung
1 (1 Abstimmung)