Beamte der Stadt Pattaya veranstalten eine Kundgebung, um die Unterstützung Chinas im Kampf gegen den Roman Coronavirus zu zeigen

Pattaya ermutigt China zum Kampf gegen den Roman Coronavirus

Pattaya -
Pattaya hat Wuhan und ganz China ermutigt, weiter gegen den Ausbruch des Coronavirus zu kämpfen.

Heute Morgen fand im Rathaus von Pattaya eine Kundgebung statt, die von der Bürgermeisterin von Pattaya, Sonthaya Khunpluem, angeführt wurde. Die Kundgebung sollte ein Zeichen der Solidarität mit China in seinem Kampf gegen das Virus setzen und zeigen, dass Pattaya hinter China steht und volles Vertrauen in die Lösung des Ausbruchs hat.

Der Bürgermeister von Pattaya City zeigte bei der heutigen Kundgebung seine Unterstützung für China und Thailand.

Die Beamten und Teilnehmer riefen aufmunternde Worte wie "Pattaya ermutigt die Chinesen zum Kampf gegen das Virus". Und "Pattaya liebt China, gute Besserung!"

Bürgermeister Sonthaya sagte bei der Kundgebung: "Der Corona-Virus hat den Tourismus und die Wirtschaft auf der ganzen Welt ernsthaft beeinträchtigt. Wir stehen hinter China in seinem Kampf gegen das Virus und sorgen uns wirklich um die Gesundheit aller seiner Bürger. Wir sind fest davon überzeugt, dass China diese Krise lösen wird und dass Thailand und Pattaya hier sein werden, um sie mit offenen Armen zu empfangen".

"Jedes Jahr besuchen etwa drei Millionen Chinesen Pattaya". Er fügte hinzu: "Es besuchen jedes Jahr etwa drei Millionen Chinesen Pattaya.

"Wir wollen auch den anderen 15 Millionen Touristen, die Pattaya besuchen, und unseren Einheimischen und Expats versichern, dass wir alle möglichen Maßnahmen ergriffen haben, um das Virus in Pattaya zu verhindern. Es gibt null Verdachtsfälle oder bestätigte Fälle in Pattaya, und die Stadt ist sicher. Er schloss.

Die Pattaya News fügt hinzu, dass die letzten chinesischen Reisegruppen, die das Land und Pattaya verlassen haben, bevor China Gruppenreisen verbot, wahrscheinlich in den nächsten Tagen abreisen werden, viele davon heute Abend.

Senden
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)